vergrößernverkleinern
Arne Friedrich hat seine Fußball-Karriere beendet
Arne Friedrich hat seine Fußball-Karriere beendet © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Arne Friedrich wechselt in die Schauspielerei. In einer Comedy-Serie spielt der ehemalige Fußball-Nationalspieler sich selbst.

Der frühere Fußball-Nationalspieler Arne Friedrich ist unter die Schauspieler gegangen. Der 38-Jährige gibt am Dienstag (15. Mai) in der Comedy-Serie "jerks." auf ProSieben sein Schauspiel-Debüt. Die Sendung wird um 22.15 Uhr ausgestrahlt.

"Beim Dreh war ich nicht aufgeregt", erklärte der 82-malige Nationalspieler, der in der Serie ausgiebig über seine Zeit bei Hertha BSC ausgefragt wird. "Ich habe mich selbst gespielt, daher musste ich mich in keine Rolle denken", sagte Friedrich, der von 2002 bis 2010 für Bundesligist Hertha BSC spielte.

teilentwitternE-MailKommentare