Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eugenie Bouchard und die Suche nach Liebe und mehr ist kompliziert. Nun stößt die Tennis-Schönheit unverhofft auf sich selbst. SPORT1 zeigt ihre Karriere in Bildern.

Mit Eugenie Bouchard und der Liebe und Dates ist das ja so eine Sache:

Immer wieder wandelt die Tennis-Beauty dabei ein bisschen auf Abwegen - mal gibt's ein Twitter-Techtelmechtel, mal einen leichten Herz-Schmerz-Hilferuf, Mister Right leider immer noch nicht gefunden zu haben.

Und so sucht "Genie" immer weiter nach ihrer besseren Hälfte. Fündig geworden ist sie nun aber bloß bei sich selbst.

Anzeige

Auf Twitter berichtet die 26 Jahre alte Kanadierin nun davon, auf der Dating- oder-mehr-Plattform Tinder nun auf sich selbst gestoßen zu sein - wo sie sich bisweilen offenbar als "Lexy19" tummelt. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Yoooo, lexi back off girl", kommentierte sie - was freiübersetzt wohl soviel heißen dürfte wie: "Huch, das bin ja ich!"

Erst kürzlich allerdings hatte sich Bouchard nach ihrem Corona-Post, den sie fünf Tage zuvor abgesetzt hatte, vor Dating-Anfragen kaum retten können.

"Mein Berater hat mich gerade darüber informiert, dass ihr Dating-Anfragen an die Mailadresse meiner Website sendet. IHR MÜSST DAMIT AUFHÖREN", twitterte die kanadische Tennis-Spielerin am Sonntag, versah den letzten Satz allerdings mit drei Lach-Smileys.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Bouchard fühlt sich einsam

Vergangenen Mittwoch hatte sich Bouchard indirekt einen Freund gewünscht. "Ich beschwere mich nicht, aber ich denke, Quarantäne würde mit einem Freund viel mehr Spaß machen", hatte die 26-Jährige bei Twitter geschrieben und damit ihrer Einsamkeit während der Coronakrise Ausdruck verliehen.

Meistgelesene Artikel

Wie viele Anwärter sich gemeldet haben, verriet sie nicht. Ihr Agent dürfte allerdings genug Arbeit haben...

Bis Bouchard wieder Tennis spielen kann, dürfte es noch eine Zeit lang dauern. Der internationale Damen-Verband WTA hat mindestens bis 7. Juni alle Turniere abgesagt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image