vergrößernverkleinern
Michael Van Gerwen bezwingt Kim Huybrecht in der ersten Runde des Unibet Masters
Michael Van Gerwen steht im Viertelfinale des dritten Qualifikationsturniers für die UK Open © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Michael van Gerwen gelingt beim dritten Qualifikationsturnier für die UK Open ein 9-Darter. Kurz darauf verabschiedet er sich jedoch sang- und klanglos.

Michael van Gerwen, wie er leibt und lebt: Der Niederländer hat beim dritten Qualifikationsturnier für die UK Open mit einem 9-Darter geglänzt.

Im Achtelfinale besagten Turniers gegen Jermaine Wattimena warf er sich zum 6:2-Sieg, scheiterte im folgenden Viertelfinale aber mit aller Deutlichkeit an Michael Smith. 1:6 hieß es am Ende.

Smith gewann in der Folge auch das gesamte Turnier. Der Brite kämpfte sich bis ins Finale vor und fegte dort über den Österreicher Zoran Lerchbacher mit 6:0 hinweg.

Am Vortag hatte Mighty Mike seinen 100. Turniererfolg gefeiert - ebenfalls bei einem Qualifikationsturnier für die UK Open.

Weiteres Highlight: Auch Ian White erzielte einen 9-Darter.

(DAZN zeigt alle Darts-Events live. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image