vergrößernverkleinern
Für Österreich mit Mensur Suljovic ist der World Cup of Darts bereits beendet
Für Österreich mit Mensur Suljovic ist der World Cup of Darts bereits beendet © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der World Cup of Darts in Frankfurt hält schon am ersten Tag eine große Sensation parat. Österreich mit Mensur Suljovic fliegt völlig überraschend gegen Japan raus.

Japan hat beim World Cup of Darts in Frankfurt für die erste große Überraschung gesorgt und Österreich aus dem Turnier geworfen.

Österreichs Spitzenspieler Mensur Suljovic und Zoran Lerchbacher mussten sich völlig überraschend dem asiatischen Duo Seigo Asada und Haruki Muramatsu mit 4:5 geschlagen geben.

Nach einem guten Start und der 1:0-Führung kamen German-Masters-Sieger Suljovic und sein Teamkollege zunehmend aus dem Tritt und gerieten folgerichtig mit 1:3 und wenig später mit 2:4 in Rückstand.

Zwar konnten die Favoriten noch einmal ausgleichen, ehe dann Asada mit einem Wurf auf die Doppel-10 die größte Überraschung des Abends allerdings perfekt machte.

China mit weiblicher Starterin scheitert

Top-Favorit Schottland mit dem zweifachen Weltmeister Gary Anderson und Peter "Snakebite" Wright gab sich indes beim 5:1-Erfolg gegen die USA keine Blöße.

Das Aus kam indes für das vielbeachtete chinesische Duo. Denn mit Momo Zhou trat zum zweiten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs eine Frau ans Oche. Gemeinsam mit ihrem Partner Xiaochen Zong musste sie sich der Schweiz mit 2:5 geschlagen geben.

Deutsches Duo startet gegen Schweden

Das deutsche Duo, bestehend aus Max Hopp und Martin Schindler greift erst am Freitag gegen Schweden ins Geschehen ein.

SPORT1 zeigt den Finaltag der Team-WM am kommenden Sonntag, 3. Juni, live im Free-TV: Ab 16.15 Uhr stehen die Viertelfinals auf dem Programm, ab 20.15 Uhr geht es mit den Halbfinals und dem Finale in die entscheidende Phase.

Die Liveübertragungen begleitet Kommentator Franz Büchner, der diesmal den Darts-Kenner Gordon Shumway als Experten an seiner Seite begrüßt. 

Die erste Runde im Überblick:

Donnerstag, 31. Mai 

Italien - Kanada 1:5
Russland - Spanien 4:5
Schweiz - China 5:2
Dänemark - Brasilien 1:5
(5) Wales - Thailand 5:3
(4) Australien - Hongkong 5:1
(1) Schottland - USA 5:1
(8) Österreich - Japan 4:5

Freitag, 1. Juni (19 Uhr)

Neuseeland - Singapur 
Griechenland - Finnland
(6) Nordirland - Polen
Ungarn - Südafrika
(7) Belgien - Irland
(2) England - Tschechien 
Schweden - Deutschland 
(3) Niederlande - Gibraltar

Darts LIVE auf DAZN -  Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

teilenE-MailKommentare