vergrößernverkleinern
Darts, Martin Schindler
Martin Schindler hat bei der PDC Development Tour 2018 triumphiert © Imago
teilenE-MailKommentare

Großer Erfolg für Martin Schindler. Der Deutsche feiert einen Doppel-Triumph und gewinnt das neunte und zehnte Event der PDC Development Tour in Wigan.

Erfolgreicher Tag für Martin Schindler.

Der 21-Jährige triumphierte sowohl beim neunten als auch beim zehnten Event der PDC Development Tour 2018.

Zunächst besiegte der Strausberger im Finale der Mittagssession den Belgier Dimitri Van den Bergh mit 5:0 und feierte damit seinen ersten Sieg auf der Tour.

Im britischen Wigan lies Schindler seinem Konkurrenten im Finale nicht den Hauch einer Chance und brachte Van den Bergh mit 5:0 einen Whitewash bei.

Im Endspiel der Abendsession ließ Schindler auch dem Briten George Gardner keine Chance. Mit dem 5:1-Erfolg sicherte er sich den zweiten Erfolg des Tages und machte damit seinen Doppel-Triumph perfekt.

Nach dem Erreichen des Viertelfinales beim World Cup of Darts ist es für Schindler bereits der zweite Erfolg binnen einer Woche.

An insgesamt 20 Spieltagen wird der Sieger der Nachwuchsserie ausgespielt. Bei den vorherigen acht Abenden gab es acht verschiedene Gewinner.

Für einen Tagessieg erhält der Erstplatzierte 2.000 Pfund.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image