vergrößernverkleinern
Darts: Die kuriosen Spitznamen der Dartspieler
Martin Schindler reist als Tabellenführer nach Leopoldshöhe © Imago
teilenE-MailKommentare

In der BILD Superleague Darts Germany spielen die besten Darts-Spieler Deutschlands. Martin Schindler geht als Tabellenführer in den Abschlusstag in Leopoldshöhe.

Showdown in der BILD Superleague Darts Germany: Am fünften Spieltag gastieren am Samstag und Sonntag Deutschlands beste Darts-Spieler in Leopoldshöhe.

Nach einer Glanzvorstellung am ersten Tag will Tabellenführer Martin Schindler seine Spitzenposition auch am letzten Tag erfolgreich verteidigen. Mit 54 punkten führt der letztjährige WM-Teilnehmer knapp vor Gabriel Clemens. 

Spannung verspricht in Leopoldshöhe vor allem der Kampf um einer der ersten acht Plätze. Diese berechtigen zur Teilnahme an der Finalveranstaltung in Düsseldorf.

Tickets für die BILD Superleague Darts Germany gibt es HIER.

Hopp steht als Absteiger fest

Mit Dragutin Horvat (Platz acht), Rene Eidams (Platz zehn), Kevin Münch (Platz elf), Sascha Stein (Platz dreizehn) und Max Hopp (Platz vierzehn) sind fünf weitere Profis mit WM-Erfahrung im Teilnehmerfeld vertreten.

Nach seiner bereits zweiten Spieltagsabsage steht "Maximiser" Hopp unterdessen als erster Absteiger fest und kann folglich nicht mehr in den Kampf um den Titel eingreifen. Allerdings ist der 22-Jährigen ohnehin schon für die Weltmeisterschaft qualifiziert.

In der Superleague treten 16 deutsche Spitzenspieler an fünf Spieltagen gegeneinander an. Im Modus "Jeder gegen Jeden" geht es darum, an fünf Spieltagen möglichst viele Matches für sich zu entscheiden. Gespielt wird dabei über die Distanz "Best of 11 Legs". Neben den Siegen fließt auch die Leg-Differenz in die Gesamtwertung ein.

Die besten acht Spieler spielen anschließend im großen Finale um einen Startplatz für die Darts WM 2019. SPORT1 überträgt die Finalveranstaltung aus dem Maritim Hotel Düsseldorf am 18. November LIVE im TV.

Die Tabelle nach dem ersten Tag des 5. Spieltags:

1. Martin Schindler 54 Punkte
2. Gabriel Clemens 50
3. Maik Langendorf 46
4. Robert Marijanovic 45
5. Nico Kurz 39
6. Manfred Bilderl 37
7. Stefan Stoyke 36
8. Dragutin Horvath 33
9. Rene Berndt 31
10. Rene Eidams 29
11. Kevin Münch 29
12. Nico Blum 29
13. Sascha Stein 26
14. Max Hopp 20
15. Michael Hurtz 19
16. Marvin Wehder 13

Nächste Artikel
previous article imagenext article image