vergrößernverkleinern
Adrian Lewis scheiterte im Achtelfinale des World Grand Prix
Adrian Lewis scheiterte im Achtelfinale des World Grand Prix © Lawrence Lustig/PDC
teilenE-MailKommentare

Adrian Lewis verpasst nach einem denkwürdigen Duell das Viertelfinale des World Grand Prix. Jackpot blamiert sich zu Beginn und findet danach nicht zu seinem Spiel.

Adrian Lewis ist nach einem blamablen ersten Leg im Achtelfinale des World Grand Prix in Dublin gescheitert. Der zweimalige Weltmeister verfehlte im Duell mit seinem englischen Landsmann James Wilson mit seinen ersten 14 (!) Darts ein Doppelfeld.

Der World Grand Prix ist das einzige TV-Turnier, das im Modus "Double In/Double Out" ausgetragen wird. Bei dieser Variante müssen die Spieler auch zu Beginn eines Legs zunächst ein Doppelfeld oder das Bullseye treffen, um punkten zu dürfen.

In der Folgezeit konnte Jackpot nur selten sein Spiel finden und musste sich Wilson schließlich mit 2:3 geschlagen geben. 

Wright und Suljovic problemlos im Viertelfinale

Deutlicher gestalteten sich die weiteren Duelle am zweiten Tag des Achtelfinals. Der Weltranglisten-Zweite Peter Wright hatte keine Probleme in seinem Match mit dem Niederländer Jermaine Wattimena. Snakebite verlor nur zwei Legs und zog mühelos ins Viertelfinale ein, in dem er auf Wilson trifft. 

Auch der Österreicher Mensur Suljovic ließ zu keiner Zeit Zweifel an seinem Viertelfinaleinzug aufkommen und dominierte Ian White nach Belieben. Der 46-Jährige musste dabei nur ein Leg abgeben und bezwang den Engländer deutlich mit 3:0. 

Im Viertelfinale trifft The Gentle auf den Waliser Gerwyn Price, der das Duell mit Steve Beaton mit 3:1 für sich entscheiden konnte. Beaton hatte in Runde eins sensationell Weltmeister Rob Cross aus dem Turnier geworfen, gegen den Iceman war der Engländer jedoch chancenlos.

ANZEIGE: Jetzt Tickets für das Finale der BILD Superleague Darts Germany sichern!

Bereits am Dienstag konnten sich der Weltranglisten-Erste Michael van Gerwen, Dave Chisnall, Gary Anderson und Titelverteidiger Daryl Gurney das Ticket für das Viertelfinale sichern. (Darts World Grand Prix in den LIVESCORES und auf DAZN)

Die Achtelfinals im Überblick:

Dienstag, 02. Oktober:

Dave Chisnall - Raymond van Barneveld 3:0
Gary Anderson - Jeffrey de Zwaan 3:0
Daryl Gurney - Ron Meulenkamp 3:2
Michael van Gerwen - Darren Webster 3:0

Mittwoch, 03. Oktober:

Mensur Suljovic - Ian White 3:0
Steve Beaton - Gerwyn Price 1:3
Peter Wright - Jermaine Wattimena 3:0 
James Wilson - Adrian Lewis 3:2

Die Viertelfinals im Überblick:

Donnerstag, 04. Oktober:

Michael van Gerwen - Dave Chisnall
Daryl Gurney - Gary Anderson
Peter Wright - James Wilson
Mensur Suljovic - Gerwyn Price

ANZEIGE: Darts bei DAZN. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image