Titel-Traum lebt! Hopp schreibt Darts-Geschichte
teilenE-MailKommentare

Max Hopp steht zum ersten Mal im Viertelfinale eines Major Turniers. Der 22-Jährige dreht das Match und lässt die Fans in der Westfalenhalle ausflippen.

Max Hopp bringt die Dortmunder Westfalenhalle zum Beben. Der 22-Jährige steht bei der European Darts Championship zum ersten Mal in seiner Karriere im Viertelfinale eines Major-Turniers. Damit ist Hopp auch der erste Deutsche, dem dieser Meilenstein gelungen ist.

Der "Maximiser" gewann die letzten vier Legs in Folge und setzte sich bei seinem Heimspiel sensationell mit 10:7 gegen die Nummer 25 der Welt, James Wilson, durch.

In der ersten Runde gewann der an Position sieben gesetzte Deutsche nach einer Gala-Vorstellung mit 6:1 gegen William O'Connor.

ANZEIGE: Tickets für das Finale der BILD Superleague Darts Germany gibt es HIER.

Hopp im Viertelfinale gegen Webster

Im Viertelfinale trifft Hopp auf den Briten Darren Webster, der sich zuvor in einem Krimi über 19 Legs mit 10:9 gegen Cristo Reyes durchsetzen konnte. 

Sensations-Aus! Van Gerwen scheitert bei Darts-EM

Souverän hingegen gestalteten Gerwyn Price und James Wade ihre Matches und ließen Dave Chisnall bzw. Ricky Evans jeweils mit 10:5 keine Chance.

Top-Favorit Michael van Gerwen schied bereits am Freitagabend gegen Steve West mit 7:10 aus. 

ANZEIGE: Darts bei DAZN. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

European Championship Darts, Achtelfinale im Überblick:

Joe Cullen - Michael Smith 10:4
Simon Whitlock - Peter Wright 10:6
Richard North - Rob Cross 2:10
Michael van Gerwen - Steve West 7:10
Gerwyn Price - Dave Chisnall 10-5
Cristo Reyes - Darren Webster 9:10 
James Wade - Ricky Evans 10:5
Max Hopp - James Wilson 10:7

Nächste Artikel
previous article imagenext article image