vergrößernverkleinern
BDO World Darts Championship - Day Seven: Michael Unterbuchner steht im Halbfinale der BDO-Weltmeisterschaft
Michael Unterbuchner steht nach 2018 erneut im Halbfinale der BDO-Weltmeisterschaft © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Michael Unterbuchner scheitert im Halbfinale der BDO-WM. Gegen den Engländer Scott Waites ist der deutsche Hoffnungsträger von Beginn an chancenlos.

Michael Unterbuchner hat die Sensation verpasst.

Im Halbfinale der BDO-WM im Lakeside Country Club in Frimley Green scheiterte der Deutsche am zweimaligen BDO-Weltmeister Scott Waites. Unterbuchner war von Beginn an unterlegen und geriet schnell mit 0:5 nach Sätzen ins Hintertreffen.

Mit seinem ersten Satzgewinn zum 1:5 meldete sich der Münchner zwar noch einmal zurück, wirklich gefährlich werden konnte er seinem Gegenüber aber nicht mehr.

Anzeige

Am Ende musste sich Unterbuchner klar mit 1:6 geschlagen geben. 

Zuvor hatte die BDO eine neue Weltmeisterin bei den Frauen gekürt: Die Japanerin Mikuru Suzuki setzte sich dabei klar mit 3:0 gegen Lorraine Winstanley durch. In der ersten Runde hatte Suzuki Lisa Ashton aus dem Turnier geworfen, die bei der PDC-WM im Alexandra Palace an den Start gegangen war.

Das Spiel zum Nachlesen im SPORT1-LIVETICKER.

+++ Die Statistiken +++

Was den Drei-Dart-Average des Deutschen betrifft, sind keine großen Unterschiede erkennbar. Waites Durchschnitt von 85.30 stehen 83.23 gegenüber. Die große Schwäche Unterbuchners liegt eindeutig bei den Doppel-Feldern. Während Waites 35 Prozent seiner Legs erfolgreich checkt, steht bei Unterbuchner eine Checkout-Quote von nur 21 Prozent zu Buche. Insgesamt drei Mal gelingt dem Engländer die 180, der Münchner wirft nur ein einziges mal die höchste Punktzahl.

+++ Waites sichert sich Finaleinzug +++

Jetzt ist Waites wieder an der Reihe und legt vor. Unterbuchner kann sich nur mit einem Break vor dem Aus retten. 36 Rest stehen bei Waites zu Buche. Und das ist es: Der Engländer beendet das Match mit dem zweiten Dart und zieht in das Finale der BDO-WM ein. 

+++ Unterbuchner - Waites 1:2 +++

Die Menge jubelt: 180 vom Engländer. Die 95 Rest sind für Waites allerdings zu viel. Unterbuchner lässt eine zweite Chance zu, die "Scotty 2 Hotty" mit dem zweiten Dart nutzt.

+++ Unterbuchner - Waites 1:1 +++

Diesmal ist Unterbuchner an der Reihe mit einem Break. Ausgleich zum 1:1. Noch ist es für den Deutschen nicht vorbei!

+++ Unterbuchner - Waites 1:0 +++

Unterbuchner fängt das erste Leg im siebten Satz an. Trotzdem geht dieser Durchgang wieder an Waites, der 32 mit dem dritten Dart zum 1:0 checkt.

+++ Unterbuchner meldet sich zurück +++

Da ist der erste Satz für Unterbuchner. Mit einem 95-Finish meldet sich der Deutsche zurück und entgeht zumindest schon einmal dem Whitewash.

+++ Unterbuchner - Waites 2:1 +++

Das dritte Leg in diesem Satz sichert sich Waites. Unterbuchner hat mit eigenem Aufschlag trotzdem die Chance auf den ersten Satzgewinn.

+++ Unterbuchner - Waites 2:0 +++

Unterbuchner meldet sich in Satz sechs gleich mit einem Break zurück. Jetzt läuft es wieder besser für den Deutschen. Mit dem dritten Dart checkt er die 36 zum 2:0.

+++ Waites schnappt sich nächsten Satz +++

Sechs Darts hat Waites Zeit, sich auch den fünften Satz zu schnappen. Und genau so kommt es auch. Ein Comeback von Unterbuchner gerät in weite Ferne.

+++ Unterbuchner - Waites 1:2 +++

Wieder ein Break für den Engländer. Damit steht es 1:2 nach Legs. Unterbuchner kommt langsam so richtig ins Schwitzen.

+++ Unterbuchner - Waites 1:1 +++

Der zweite Dart von Waites findet den Weg auf die Doppel zehn. Das ist der Ausgleich zum 1:1 nach Legs.

+++ Unterbuchner - Waites 1:0 +++

Unterbuchner checkt mit dem dritten Dart 25 Punkte aus und holt sich das erste Leg in diesem Satz nach eigenem Aufschlag.

+++ Für Unterbuchner wird's eng +++

35 Prozent auf die Doppel-Felder von Waites stehen einer desaströsen Acht-Prozent-Quote von Unterbuchner gegenüber. Aber Unterbuchner setzt mit einem 113-Finish ein Lebenszeichen. Das ist der 2:2-Ausgleich. Die Antwort folgt zugleich: Mit einem 87-Finish holt sich der Engländer den nächsten Satz.

+++ Unterbuchner - Waites 1:2 +++

Guter Start in das Leg für den Deutschen: Zwei 140er in Folge bescheren eine gute Ausgangsposition. Unterbuchner belohnt sich aber nicht und Waites checkt die restlichen 60 Punkte mit dem zweiten Dart.

+++ Unterbuchner - Waites 1:1 +++

Diesmal geht das Break an "Scotty 2 Hotty". Damit verspielt Unterbuchner seine Führung: Ausgleich zum 1:1.

+++ Unterbuchner - Waites 1:0 +++

Break! Mit dem ersten Dart trifft Unterbuchner die Doppel 20 und checkt das erste Leg des vierten Satzes.

+++ Unterbuchner droht Whitewash +++

Das sieht nicht gut aus für die deutsche Darts-Hoffnung. "Scotty 2 Hotty" spielt sich geradezu in einen Rausch und lässt seinen Gegner blass aussehen. Es steht 3:0 in Sätzen. Ob Unterbuchner das Comeback gelingt?

+++ Unterbuchner - Waites 0:2 +++

High-Finish von Waites. Dem Engländer gelingt ein 112-Finish zum 2:0.

+++ Unterbuchner - Waites 0:1 +++

Unterbuchner kann 69 Punkte nicht checken und verpasst den Ausgleich. Mit dem dritten Dart trifft Waites hingegen die Doppel acht und sichert sich das Break zum 1:0 nach Legs.

+++ Waites schnappt sich auch Satz zwei +++

Die Triple-Felder geraten beim Deutschen zu einer Seltenheit. Unterbuchner schafft es nicht, mit drei Darts die restlichen 92 Punkte zu checken. Auch der zweite Satz geht daher an den Engländer.

+++ Unterbuchner - Waites 0:2 +++

Starkes Break von Waites zum 2:0 nach Legs. 

+++ Unterbuchner - Waites 0:1 +++

Beide Halbfinalisten zeigen enorme Schwächen im Check-Out. Wieder ist es Waites der am Ende die Nerven behält und sich das erste Leg in Satz zwei nach eigenem Anwurf sichert.

+++ Waites holt ersten Satz +++

Mit dem zweiten Dart auf die Doppel acht macht Waites den ersten Satz klar. Unterbuchner verpasst es bei 64 Punkten Rest zu checken.

+++Unterbuchner - Waites 1:2 +++

Unterbuchner verpasst es, die 48 Rest zu checken. Sein Gegner macht es besser und sichert sich die 2:1 Führung in Legs.

+++Unterbuchner - Waites 1:1 +++

Ausgleich! Der Deutsche sichert sich Leg zwei mit einem Break und feiert ebenfalls seine erste 180 an diesem Abend.

+++ Unterbuchner - Waites 0:1 +++

Die erste 180 des Abends geht an den Engländer, genauso wie das erste Leg. 

+++ Los geht's +++

Die beiden Halbfinalisten treten an das Oche und spielen sich ein. Jetzt kann es losgehen!

+++ Unterbuchner läuft ein +++

Tolle Stimmung im Lakeside Country Club. Dem ersten Halbfinale des Abends steht nichts mehr im Wege. Nach Waites bestreitet nun auch Unterbuchner seinen Weg zur Bühne. Auf dem Weg dorthin holt sich der Deutsche noch ein Küsschen seiner Liebsten ab.

+++Suzuki krönt sich zur Weltmeisterin +++

Suzuki krönt sich mit einer dominanten Vorstellungen erstmalig zur BDO-Weltmeisterin. Die Newcomerin entscheidet das Finale gegen Winstanley klar mit 3:0 für sich. Suzuki überzeugt mit einem Drei-Dart-Average von 90.12 und einer Checkout-Quote von 60 Prozent.

+++ Damen-Finalistinnen sorgen für Überraschung +++

Bei den Damen haben es gleich zwei Überraschungs-Kandidatinnen ins Endspiel geschafft. Die Engländerin Lorraine Winstanley steht erstmals in ihrer Karriere im Finale der Weltmeisterschaft. Die 43-Jährige triumphierte im Halbfinale über keine geringere als Anastasia Dobromyslova, die als nur eine von zwei Frauen auch bei der PDC-WM an den Start gehen durfte. Die Japanerin Mikuru Suzuki sorgte mit dem Sieg über Topfavoritin Lisa Ashton, die ebenfalls bei der PDC-WM startete, für Aufsehen. Im gesamten Turnierverlauf musste die 36-Jährige noch keinen Satz abgeben.

+++ Auf wen könnte Unterbuchner treffen? +++

Im zweiten Halbfinale treffen der Waliser Jim Williams und Glen Durrant aufeinander. Durrant gilt als Topfavorit auf den Titel. Zum dritten Mal in Serie hat es der "Duzza" unter die letzten Vier geschafft. Zudem räumte der Engländer zuletzt zwei WM-Titel in Folge ab. Für Williams hingegen ist der Einzug ins Halbfinale im Lakeside Country Club in Frimley Green der größte Erfolg seiner Karriere. 

+++ Unterbuchner gewinnt Achterbahnfahrt +++

Dank einer starken Aufholjagd hat Unterbuchner das Halbfinale erreicht. Gegen den Niederländer Willem Mandigers gewann er mit 5:4 und holte dabei sowohl einen 1:3- als auch einen 3:4-Satzrückstand auf. Vor allem dank einer starken Doppelquote zog der 30-Jährige in die Runde der letzten Vier ein, das Match gewann er dank eines 107er-Checkouts mit 4:2 Legs nach Verlängerung. Sollte Unterbuchner im Halbfinale gegen Waites triumphieren, stünde bereits am Sonntag das Finale auf dem Programm.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image