vergrößernverkleinern
Michael van Gerwen bezwang Max Hopp mit 4:1
Michael van Gerwen bezwang Max Hopp mit 4:1 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Darts-Elite kommt zum German Darts Masters 2019 nach Köln. Das Teilnehmerfeld ist gespickt mit den Stars der Szene und einigen deutschen Hoffnungsträgern.

Im Juli 2019 ist es soweit: Die Topstars des Darts treffen sich zum German Darts Masters in Köln.

Das World Series Event ist das wichtigste Turnier auf deutschem Boden und lockt so einige große Namen in die Domstadt am Rhein. Neben Weltmeister Michael van Gerwen sind auch Rob Cross, Peter Wright, Gary Anderson, Daryl Gurney, Raymond van Barneveld und James Wade vertreten. Auch Vorjahressieger Mensur Suljovic ist mit von der Partie. 

Van Barneveld bestreitet seinen letzten Auftritt vor deutschem Publikum. Der Niederländer und fünfmalige Weltmeister gab vor der PDC-Weltmeisterschaft 2018 bekannt, dass die Darts-Saison 2019 die letzte in seiner Laufbahn sein werde.

Anzeige

DAZN gratis testen und die größten Darts-Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Hopp trägt deutsche Hoffnung

Meistgelesene Artikel

Die deutschen Hoffnungen ruhen auf Max Hopp, der 2018 seine ersten beiden Turniere gewinnen konnte. "Ich freue mich extrem auf das German Darts Masters in Köln und habe vor meinen deutschen Fans noch was gut zu machen, nachdem es zuletzt auf deutschem Boden in Berlin nicht so gut für mich lief", sagte der 22-Jährige.

ANZEIGE: Jetzt das Starterset sichern  hier geht es zum SPORT1-Darts-Shop

Neben dem "Maximiser" vertreten Martin Schindler, Gabriel Clemens, Nico Kurz, Kevin Munch, Robert Marijanovic, Christian Bunse und Maik Langendorf die deutschen Farben. Die Teilnehmer kämpfen um ein 60.000 Pfund hohes Preisgeld.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image