vergrößernverkleinern
Wade gewinnt fünften Titel des Jahres bei PC24 in Barnsley
Wade gewinnt fünften Titel des Jahres bei PC24 in Barnsley © Credit: PC
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

James Wade gewinnt bei der Players Championship 24 in Barnsley seinen fünften PDC-Titel des Jahres. Doch sein Finalgegner Dave Chisnall macht es ihm schwer.

James Wade, der seine vier früheren Siege im Jahr 2019 auch bei Players Championship Events errungen hatte, setzte seine gute Form fort und konnte sich nun über eine Siegprämie von 10.000 Pfund (ca. 11.2000 Euro) freuen.

Im Finale trafen mit Wade und Dave Chisnall zwei Spieler aufeinander, die in diesem Jahr noch kein Endspiel verloren hatten. Aber letztlich war es Wade, der sich durchsetzte, und bei jeder seiner Finalteilnahmen ungeschlagen bleibt.

"Es war ein nervenaufreibendes Finale", gab "The Machine" nach seinem Sieg zu. "Ich dachte, ich würde es viel schneller hinter mich bringen, aber es ging hin und her."

Anzeige

SPORT1 DARTS ADVENTSKALENDER 2019 - Das Geschenk für jeden Darts-Begeisterten - HIER SICHERN | ANZEIGE 

Chisnall kämpft sich zurück

Ein schwacher Start vom Danish-Darts-Open-Sieger Chisnall wurde von Wade, der schnell mit 3:0 in Führung ging, gleich bestraft.

Zwar konnte "Chizzy" auf 2:5 verkürzen, doch Wade blieb weiterhin treffsicherer als sein englischer Landsmann und zog auf 7:3 davon. Als alles nach einem klaren Sieg von "The Machine" aussah, kämpfte sich aber Chisnall nochmal zurück und verkürzte auf 5:7

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"The Machine" will Titel in Riesa verteidigen

Doch Wade behielt die Nerven, checkte auf seinem Lieblings-Double - der Zehn - aus und gewann schließlich das Duell mit 8:6.

Die ProTour 2019 wird mit den International Darts Open in Riesa am 13. bis 15. September fortgesetzt, wo Wade seinen Unibet-EM-Titel in Deutschland aus dem Vorjahr verteidigen will.

Players Championship 24, Achtelfinale
Scott Taylor 6-5 Devon Petersen
Justin Pipe 6-4 Kyle Anderson
Jermaine Wattimena 6-4 Peter Wright
James Wade 6-3 Raymond van Barneveld
Jamie Hughes 6-5 Gerwyn Price
James Wilson 6-3 Glen Durrant
John Henderson 6-5 Ron Meulenkamp
Dave Chisnall 6-4 Benito van de Pas

Viertelfinale
Scott Taylor 6-4 Justin Pipe
James Wade 6-5 Jermaine Wattimena
Jamie Hughes 6-3 James Wilson
Dave Chisnall 6-3 John Henderson

Halbfinale
James Wade 7-4 Scott Taylor
Dave Chisnall 7-6 Jamie Hughes

Finale
James Wade 8-6 Dave Chisnall

Nächste Artikel
previous article imagenext article image