Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Favoritensterben bei den European Darts Championship hält an. Mensur Suljovic und Peter Wright scheitern überraschend früh.

Das Favoritensterben bei der European Darts Championship(täglich im LIVETICKER) in Göttingen hält an.

Am Nachmittag scheiterten mit Mensur Suljovic und Peter Wright zwei weitere Top-10-Spieler. Suljovic war gegen Vincent van der Voort beim 1:6 chancenlos und war seinem Gegner in allen Belangen unterlegen. Mit 88,41 Punkten und einer Checkout-Quote von 12,5 Prozent erwischte der Österreicher einen rabenschwarzen Tag. 

Wright unterlag Jeffrey de Zwaan mit 4:6. Ausschlaggebend war Wrights Average von 97,34 Punkten pro Aufnahme, während sein niederländischer Kontrahent 101,87 Punkte im Schnitt gelangen. Wright nutzte mit 44 Prozent beinahe jede zweite seiner neun Checkout-Chancen, während de Zwaan nur 37,5 Prozent auscheckte. Am Donnerstag waren mit Michael van Gerwen und Titelverteidiger James Wade bereits zwei weitere Topfavoriten gescheitert.

Anzeige

DAZN gratis testen und die größten Darts-Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Eine starke Leistung zeigte dagegen Michael Smith. Der "Bully Boy" setzte sich gegen Ian White deutlich mit 6:1 durch. Auch Gerwyn Price steht in Runde zwei nach einem 6:4-Erfolg über Ted Evetts. Dagegen ist für Steve "Bronzed Adonis" Beaton das Turnier bereits beendet nach einer 3:6-Niederlage gegen Nathan Aspinall. 

Spielplan und Ergebnisse

1. Runde (Best of 11 Legs)

Freitag, 25. Oktober
Nachmittagssession, ab 12.45 Uhr

Jamie Hughes (10) - Jermaine Wattimena (23) 1:6
Keegan Brown (15) - Stephen Bunting (18) 1:6
Krzysztof Ratajski (11) - Chris Dobey (22) 3:6
Nathan Aspinall (14) - Steve Beaton (19) 6:3
Mensur Suljovic (6) - Vincent van der Voort (27) 1:6
Ian White (2) - Michael Smith (31) 1:6
Peter Wright (7) - Jeffrey de Zwaan (26) 4:6
Gerwyn Price (3) - Ted Evetts (30) 6:4

Meistgelesene Artikel

Donnerstag, 24. Oktober
Abendsession, ab 19 Uhr

Joe Cullen (8) - Mervyn King (25) 6:2
Dave Chisnall (5) - Dimitri van den Bergh (28) 6:3
Glen Durrant (16) - Ricky Evans (17) 5:6
Adrian Lewis (13) - Simon Whitlock (20) 1:6
Rob Cross (9) - Darren Webster (24) 6:3
James Wade (12) - Jonny Clayton (21) 0:6
Michael van Gerwen (1) - Ross Smith (32) 5:6
Daryl Gurney (4) - William O'Connor (29) 6:4

SPORT1 DARTS ADVENTSKALENDER 2019 - Das Geschenk für jeden Darts-Begeisterten - HIER SICHERN | ANZEIGE

2. Runde (Best of 19 Legs)

Freitag, 25. Oktober
Abendsession, ab 19 Uhr

Cullen - Cross
Gurney - Whitlock
Chisnall - Clayton
R.Smith - Evans

Samstag, 26. Oktober
Abendsession, ab 19 Uhr

Suljovic/Van der Voort - Ratajski/Dobey
White/M.Smith - Brown/Bunting
Price/Evetts - Aspinall/Beaton
Wright/De Zwaan - Hughes/Wattimena

Sonntag, 27. Oktober
ab 12.45 Uhr: Viertelfinale (Best of 19 Legs)
ab 19 Uhr: Halbfinale (Best of 21 Legs)
im Anschluss: Finale (Best of 21 Legs)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image