vergrößernverkleinern
Michael van Gerwen tritt beim Ladbrokes Masters gleich an Tag eins an das Oche
Michael van Gerwen tritt beim Ladbrokes Masters gleich an Tag eins an das Oche © Lawrence Lustig, PDC
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach der WM geht es im Darts mit dem Ladbrokes Masters weiter. Mit Bekanntgabe des Spielplans steht fest, dass Titelverteidiger MvG gleich an Tag eins ran muss.

Die Darts-WM ist Geschichte, doch das nächste Turnier steht bereits in den Startlöchern.

Vom 31. Januar bis zum 2. Februar steigt in der Marshall Arena im britischen Milton Keynes das Ladbrokes Masters. Die PDC hat nun den Spielplan bekannt gegeben und gleich am ersten Abend warten auf die Zuschauer einige Kracher-Begegnungen.

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Anzeige

Superstar und Titelverteidiger Michael van Gerwen tritt an das Oche - sein Gegner dabei ist Jonny Clayton. Michael "Bully Boy" Smith ist ebenfalls am ersten Abend gefordert. Er bekommt es mit Mensur Suljovic zu tun.  

Wright muss erst an Tag zwei ran

Auch der zweimalige Weltmeister Adrian Lewis und 2018er-Champion Rob Cross messen sich am letzten Januar-Abend. Der frisch gebackene Weltmeister Peter Wright betritt dagegen erst am zweiten Abend die Bühne. Er muss gegen Joe Cullen bestehen. Zudem kommt es zur Neuauflage des WM-Duells zwischen Gerwyn Price und Simon Whitlock.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Beim Ladbrokes Masters treten insgesamt 16 Spieler an. Nach der ersten Runde geht es mit den Viertelfinals weiter. Diese werden, genau wie Halbfinale und Finale, am letzten Tag gespielt. In den ersten beiden Runden gilt in der Marshall Arena das Format "Best of 19 legs". In Halbfinale und Finale erhöht sich dies auf "Best of 21". 

Die Begegnungen in der Übersicht:

Freitag, 31. Januar:

Michael Smith - Mensur Suljovic
Nathan Aspinall - James Wade
Michael van Gerwen - Jonny Clayton
Rob Cross - Adrian Lewis

Samstag, 1. Februar: 

Daryl Gurney - Dave Chisnall
Gary Anderson - Ian White
Peter Wright - Joe Cullen 
Gerwyn Price - Simon Whitlock

Nächste Artikel
previous article imagenext article image