vergrößernverkleinern
Gabriel Clemens ist der einzige deutsche Teilnehmer beim Grand Slam of Darts
Gabriel Clemens gelang das höchste Finish des Duells © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Salzburg - Max Hopp und Gabriel Clemens lassen in der ersten Runde des World Cup of Darts den Finnen keine Chance. Schon das erste Leg wird zu einem Statement.

Perfekter Start für Max Hopp und Gabriel Clemens beim World Cup of Darts.

Das deutsche Duo besiegte in der ersten Runde Finnland mit 5:0 und steht damit im Achtelfinale der Veranstaltung in Salzburg.

Von Beginn an ließen Hopp und Clemens keine Zweifel daran aufkommen, wer eine Runde weiter kommt. Schon das erste Leg gegen Marko Kantele und Veijo Viinikka geriet zur Demonstration. (World Cup of Darts: Spielplan und Ergebnisse)

Anzeige

Mit einem 11-Darter holten die Deutschen das Auftakt-Leg, das Hopp mit einem Wurf auf die Doppel-16 beendete. Kurze Zeit später machte Clemens mit einem 80er Finish die 2:0-Führung perfekt.

Hopp macht Sieg perfekt - Deutschland setzt Ausrufezeichen

Auch danach sollte das deutsche Duo keinerlei Probleme bekommen, es gestattete der finnischen Paarung nicht ein Leg-Gewinn. Hopp machte den Sieg mit einem Wurf auf die Doppel-4 perfekt.

Meistgelesene Artikel

Mit einem Drei-Dart-Average von 96,35 Punkten wies das deutsche Team sogar den besten aller Mannschaften in der ersten Runde auf. Der Elf-Darter war auch das beste Leg der Auftaktrunde.

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE 

In der Runde der letzten 16 wartet am Samstag mit Griechenland der nächste schlagbare Gegner.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image