Taylor-Wahnsinn! Zwei 9-Darter in einem Spiel
teilentwitternE-MailKommentare

London und München - Der große Tag ist gekommen: Die PDC Darts-WM in London beginnt - und SPORT1 widmet einen Tag nur den Helden am Oche. Der #DartsDay im Überblick.

Das Warten für die Darts-Fans hat ein Ende. Im Alexandra Palace in London startet am Donnerstag die PDC Darts-WM 2018 (LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER).

Endlich heißt es: "Game on" im "Ally Pally".

SPORT1 ist beim Darts-Highlight des Jahres mittendrin und präsentiert die Weltmeisterschaft ab dem 14. Dezember mit der größten Berichterstattung, die es bislang im deutschen TV gegeben hat: Erstmals sind alle Sessions des Turniers in rund 100 Livestunden im Free-TV zu sehen. Außerdem gibt es die Spiele im LIVESTREAM und im LIVETICKER.

Einzige Ausnahme bildet der kommende Sonntag. SPORT1 überträgt das Finale der Handball-WM der Frauen, daher ist die Darts-WM am 17. Dezember nur von 15 Uhr bis 17.15 Uhr LIVE im TV zu sehen. Dafür gibt es die komplette Nachmittagssession ab 13.30 Uhr im kostenlosen LIVESTREAM.

Der Darts-Wahnsinn geht wieder los!

Im vergangenen Jahr dominierte der Niederländer Michael van Gerwen das Turnier und holte sich am Ende den WM-Titel. Auch in diesem Jahr will "Mighty Mike" wieder ganz oben auf dem Treppchen stehen. Für "MvG" wäre es der insgesamt dritte Titel.

Die Augen der Fans werden aber vor allem auf Superstar Phil Taylor gerichtet sein. Der 16-fache Weltmeister tritt zu seiner letzten Weltmeisterschaft an und will zum Abschluss seiner Karriere noch einmal ein Ausrufezeichen setzen.

Die deutschen WM-Hoffnungen ruhen auf Martin Schindler und Kevin Münch (Die WM-Teilnehmer).

Interaktive Darts-Show

Zum Turnierauftakt widmet SPORT1 den Helden am Oche einen ganzen Tag, an dem es auch immer wieder Live-Schalten direkt nach London geben wird.

Schon ab 8.30 Uhr geht es mit einer LIVE auf Facebook gestreamten Redaktionskonferenz aus der Sendezentrale in Ismaning los, zu der auch das Team in der Londoner "Darts-WG" um Sascha Bandermann zugeschaltet ist.

Hier können Sie sich den Spielplan als PDF herunterladen und im Anschluss ausdrucken

Um 16 Uhr startet auf Facebook eine interaktive Darts-Show mit SPORT1-Experte Tomas "Shorty" Seyler. Der viermalige WM-Teilnehmer wird noch einmal genau aufs Regelwerk und den Turniermodus der WM eingehen, Wurftechniken und Spieltaktiken der Superstars erklären und natürlich Fragen der Fans beantworten.

Ab 18 Uhr, also nur noch zwei Stunden bevor endlich die ersten Pfeile im "Ally Pally" fliegen, begrüßt SPORT1 in einer Talkrunde Werner von Moltke, Gründer der PDC Europe.

So episch wird die große Taylor-Story

Exklusive Taylor-Reportage

Der Countdown bis zum ersten WM-Match zwischen Steve Beaton und William O'Connor sorgt dann noch einmal für absolute Gänsehaut: Die ausführliche Reportage "Road to Ally Pally - Phil Taylors letzte WM" widmet sich ab 19 Uhr der unglaublichen Karriere von Rekordweltmeister Taylor, der nach der WM seine einzigartige Karriere beenden wird.

Ab 20 Uhr beginnt die erste Live-Session im Alexandra Palace. Den Auftakt macht Routinier "Bronzed Adonis" Beaton, im dritten Match folgt der große Auftritt von Top-Favorit und Titelverteidiger van Gerwen. "Mighty Mike" darf seine Auftakthürde aber nicht auf die leichte Schulter nehmen. Mit Christian Kist fordert ihn immerhin der BDO-Weltmeister von 2012 heraus.

Der Spielplan zum Auftakt

Steve Beaton - William O'Connor (20 Uhr)
James Wilson - Krzysztof Ratajski (ca. 21 Uhr)
Michael van Gerwen - Christian Kist (ca. 22 Uhr)
Gerwyn Price - Ted Evetts (ca. 23 Uhr)

Die erste Woche der Sendezeiten der Darts-WM bei SPORT1 im Überblick © SPORT1

Zum Halbfinale am 30. Dezember und zum Finale am 1. Januar präsentiert SPORT1 erstmals eine Countdown-Sendung. Hierzu werden der deutsche Darts-Profi Max Hopp und im Falle eines Ausscheidens WM-Starter Martin Schindler zu Gast sein.

teilentwitternE-MailKommentare