vergrößernverkleinern
Das Darts-Jahr 2019 ist vollgepackt mit Highlights
Das Darts-Jahr 2019 ist vollgepackt mit Highlights © SPORT1-Grafik/Getty Images/Imago
teilenE-MailKommentare

Die Darts-WM ist vorbei, doch die nächsten Highlights lassen nicht lange auf sich warten - auch in Deutschland. SPORT1 zeigt die wichtigsten Turniere 2019.

Die Highlights des Darts-Jahres 2019 zum Durchklicken:

Mit dem Titel bei der WM im Londoner Ally Pally hat Superstar Michael van Gerwen das Darts-Jahr 2019 eröffnet. Bereits Ende Januar hat der Niederländer seinen ersten Titel zu verteidigen. Danach geht es Schlag auf Schlag und ein Highlight jagt das nächste.

SPORT1 zeigt die wichtigsten Turniere der Darts-Saison (LIVE im TV auf SPORT1 oder bei DAZN) im Überblick.

Die Termine des Darts-Jahres im Überblick:

The Masters - 28. bis 29. Januar

Anzeige

Premier League - 7. Februar bis 23. Mai

7. Februar in Newcastle
14. Februar in Glasgow
21. Februar in Dublin
28. Februar in Exeter
7. März in Aberdeen
14. März in Nottingham
21. März in Berlin
27. März in Rotterdam
4. April in Belfast
11. April in Liverpool
18. April in Cardiff
25. April in Birmingham
2. Mai in Manchester
9. Mai in Sheffield
16. Mai in Leeds
23. Mai in London (Halbfinale und Finale)

UK Open - 1. bis 3. März

German Darts Open - 26. bis 28. April

World Cup - 6. bis 9. Juni

World Series - 13. bis 15. Juli

World Matchplay - 20. bis 28. Juli

World Grand Prix - 6. bis 12. Oktober

Champions League - 19. bis 20. Oktober

European Darts Championship - 24. bis 27. Oktober

World Series Finals - 1. bis 3. November

Grand Slam of Darts - 9. bis 17. November

Finale Bild Superleague - 17. November

Players Championship Finals - 22. bis 24. November

Darts-WM 2020 - 13. Dezember bis 1. Januar 2020 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image