vergrößernverkleinern
Highlight am Sonntag: Gabriel Clemens
Highlight am Sonntag: Gabriel Clemens © PDC Europe/Kais Bodensieck/PDC Europe/Kais Bodensieck/PDC Europe/Kais Bodensieck/Kais Bodensieck
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für Deutschlands Darts-Hoffnung Gabriel Clemens kommt es bei der WM schon am Sonntag zum Duell mit Titelverteidiger Peter Wright.

Für Deutschlands Darts-Hoffnung Gabriel Clemens (Saarwellingen) kommt es bei der WM im Londoner Alexandra Palace schon am Sonntag zum Duell mit Titelverteidiger Peter Wright. Das Drittrundenduell gegen den Schotten ist das zweite Match der Abendsession. Das geht aus dem Spielplan hervor, den die Professional Darts Corporation (PDC) veröffentlichte.

Clemens hatte sich in der zweiten Runde im deutschen Aufeinandertreffen gegen Nico Kurz (Nidderau) durchgesetzt (3:1). "Was gibt es Schöneres, als gegen den Weltmeister zu spielen?", sagte Clemens dem SID mit Blick auf die reizvolle Aufgabe: "Er ist klarer Favorit. Wenn ich meine Chancen bekomme, dann muss ich sie nutzen und kann ihm dann schon einen harten Kampf liefern."

Ein anderer Titelkandidat ist dagegen schon draußen. Der Weltranglistenvierte Michael Smith unterlag seinem englischen Landsmann Jason Lowe in der zweiten Runde mit 1:3. "Das ist der größte Sieg meiner Karriere", sagte Lowe. Nach der Weihnachtspause wird die WM am Sonntag fortgesetzt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image