vergrößernverkleinern
Max Hopp sieht Gerwyn Price als Favoriten
Max Hopp sieht Gerwyn Price als Favoriten © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Für den deutschen Profi Max Hopp ist der Waliser Gerwyn Price der große Favorit bei der Darts-WM in London.

Für den deutschen Profi Max Hopp ist der Waliser Gerwyn Price der große Favorit bei der Darts-WM in London. "Ich glaube, Gerwyn Price wird es machen, auf den würde ich setzen. Er hat in dieser Saison schon mehrfach angedeutet, dass er in bestechender Form ist", sagte Hopp vor Turnierbeginn am Dienstag im Gespräch mit dem Sport-Informations-Dienst (SID) über den ehemaligen Rugbyspieler: "Der will den Weltmeistertitel unbedingt."

Neben dem Weltranglistendritten Price zählt Hopp auch den dreimaligen Weltmeister Michael van Gerwen (Niederlande) und Titelverteidiger Peter Wright (Schottland) zu den heißesten Sieganwärtern - jedoch sei das Feld in diesem Jahr "so ausgeglichen wie noch nie zuvor". Auch World-Matchplay-Sieger Dimitri Van den Bergh aus Belgien, Grand-Slam-Gewinner Jose de Sousa aus Portugal oder der Pole Krzysztof Ratajski seien für Hopp "Kandidaten, denen ich den Titel zutraue".

Der 24 Jahre alte Hopp selbst will vor seiner achten WM-Teilnahme keine großen Ziele formulieren. "Ich habe keine andere Erwartungshaltung an mich, als Runde eins zu gewinnen", sagte er im Hinblick auf seinen Auftakt am Mittwoch (ab 19.00 Uhr MEZ/Sport1 und DAZN) gegen den relativ unbekannten Australier Gordon Mathers. 

Anzeige

"Natürlich bin ich gegen Mathers der Erfahrenere und sollte mich am Ende durchsetzen", meinte Hopp: "Aber wir haben in diesem Jahr so viele Überraschungen gesehen, da werde ich niemanden unterschätzen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image