22:08FazitRaymond van Barneveld zeigt all sein Kämpferherz und fightet sich gegen Gerwyn Price nach einem 2:6-Rückstand noch zu einem 6:6 Remis. Der Niederländer konnte von Beginn an auf das gesamte Publikum in seinem Rücken setzen, das ihn bei seiner Aufholjagd nicht nur wie wild nach vorne peitschte, sondern den "Iceman" auch nach Strich und Faden auspfiff. Der Waliser zeigte zunächst trotzdem eine bärenstarke Partie, verlor am Ende aber die Nerven und ließ insgesamt vier Matchdarts liegen. "Barney" spielte mit einem 89er Average und einer 35 Prozent-Doppelquote eine unterdurchschnittliche Partie, hatte zum Schluss aber Fans und Timing auf seiner Seite.
22:03Unfassbar! Barney zum 6:6!Das ist ein Schlag ins Gesicht für Gerwyn Price! Der "Iceman" schraubt bei 144-Rest zwei Pfeile in die T20 und kommt zu seinem vierten Matchdart. Doch der Pfeil landet deutlich unterhalb der D12. Van Barneveld tritt ans Oche und macht die Aufholjagd mit dem dritten Dart auf die D9 perfekt. Das Spiel endet Unentschieden!
22:005:6!Und plötzlich steht's hier nur noch 5:6. "Barney" zieht Kraft aus diesen beiden Leg-Gewinnen und checkt sich zum dritten Game-Erfolg hintereinander. Für Price wird es jetzt eng. Was bringt dieses entscheidende Leg? Der "Iceman" wirft an!
21:58Der "Iceman" zeigt NervenOh oh! Price lässt zwei weitere Matchdarts liegen und "Barney" ist erneut der Nutznießer. Die Crowd steht Kopf und peitscht den Oldie jetzt nach vorne. Sehen wird hier tatsächlich noch die Aufholagd? Das Remis ist Price bereits sicher.
21:56Erster Matchdart vergebenDer "Iceman" wagt bei 100-Rest das verwegene Double-Double-Finish, setzt den zweiten Dart auf Tops allerdings deutlich über den Draht. Van Barneveld kann nochmal ein Zeichen setzen und verkürzt über die D8 auf 3:6.
21:54Die Vorentscheidung!Langsam aber sicher wird's dunkel für "Barney Army". Price socored bei gegnerischem Anwurf eigentlich schlecht, kommt aber trotzdem zu seinen Würfen auf Tops und schnappt sich das Leg zum 2:6. Ein Game fehlt zum Sieg!
21:522:5!Das hätte vielleicht die Wende eingeleitet! "Barney" kommt bei 124-Rest zu einem Break-Dart aufs Bullseye, jagt den Pfeil aber nur ins Single-Feld. Es fehlen Milimeter. Price kommt mit dem Schrecken davon und erhöht mit dem nächsten Dart auf Tops auf 2:5.
21:50Zu früh gelobt?Die Nummer sieben der Welt lässt das 1:5 mit zwei Patzern auf die Doppel liegen und verschafft Barney die Chance zu verkürzen. Der Niederländer ist zur Stelle und stellt die Anzeige über die D18 auf 2:4!
21:47Die Einbahnstraße geht weiter!Van Barneveld strauchelt wie schon gegen Wade und spielt bislang einen unterirdischen 83er-Average. Price dagegen reitet die Welle und legt den nächsten Leg-Gewinn nach. Viertes Game in Folge für den Waliser. 1:4!
21:46Ganz stark!Buhrufe hin oder her! Price spielt in dieser Phase überragende Darts. Der "Iceman" bestätigt sein Break auf die bestmögliche Art und Weise und schraubt 120-Rest über das Shanghai-Finish (T20, 20 und D20) auf Null. 1:3!
21:44Erstes BreakDie Crowd singt "Barney Army", aber das Leg geht an den "Iceman". Price erhöht die Schlagzahl und hämmert van Barneveld einen 11-Darter um die Ohren. MIt dem ersten Break holt sich Wales Bester die 1:2-Führung.
21:42Price kontert"The Iceman" lässt sich von den Buhrufen bislang nicht provozieren und gleicht über Tops auf 1:1 aus. An der Parteilichkeit im Publikum ändert das allerdings wenig.
21:41Van Barneveld holt sich das erste LegDer viermalige BDO-Weltmeister aus der Niederlande bringt sein Anwurfleg mit Ach und Krach über die Bühne und hat Glück, dass Price gleich mehrere Pfeile auf die Doppel neben den Draht setzt. 1:0!
21:40Das hat wenig mit Fairness zu tunPrice wird zu Beginn dieses Matches bei jedem Wurf gnadenlos ausgepfiffen. Geklatscht und gejubelt wird nur bei ausgelassenen Doppelchancen. Das ist brutal!
21:38Game on!"Barney" eröffnet und lässt sich zu Beginn mit 60 Zählern noch ordentlich Luft nach oben. Price brettert stattdessen direkt die erste 140 auf die Scheibe.
21:36Gleich geht's los!Die überragende Kulisse in der SSE Hydro Arena peitscht die nächsten zwei Meister ihres Fachs auf die Bühne. Dabei lässt Barneys "Eye of the tiger" auch den letzten Zuschauer im Publikum aufspringen und mitsingen. Bei Gerwyn Price dagegen werden die bekannten Buh-Rufe ausgepackt! Ob sich der "Iceman" auch heute wieder mit der Crowd anlegt?
21:28Price: Hat der erste Sieg Kräfte freigesetzt?Für den 33-jährigen Waliser, der sich 2014 dazu entschloss vom Rugby- in den Dartsport zu wechseln, gab es vergangene Woche den ersten Sieg in der Premier League zu bejubeln. "The Iceman" ging bereits im letzten Jahr in dem prestigeträchtigen Wettbewerb an den Start, schied nach den ersten neun Spieltagen allerdings ohne Sieg aus. Im Duell mit Daryl Gurney lieferte der streitlustige Waliser, der für seine Provokationen gegenüber dem Publikum bekannt ist, eine klasse Leistung ab und gewann am Ende dank eines 104er Averages und einer 44 Prozent-Doppelquote vollkommen verdient mit 7:4. Heute soll der nächste Sieg folgen.
21:27Van Barneveld: Oldie braucht ErfolgeFür Routinier Raymond van Barneveld läuft die Abschiedstour auf der PDC bislang eher ausbaufähig. Bereits bei der WM Ende des letzten Jahres hatte "Barney" bereits nach seiner Auftaktpartie gegen Darius Labanauskas die Koffer packen müssen. Auch gegen James Wade zum Start in seine letzte PL-Saison hatte der 51-Jährige Niederländer, der in der Order of Merit mittlerweile auf Rang 29 zurückgefallen ist, nur wenig entgegenzusetzen. Im Duell mit Ex-Rugby-Spieler Gerwyn Price soll sich das heute ändern.
21:26Auf zum dritten Match!Dieser Abend ist noch lange nicht zu Ende. Nachdem "Voltage" Cross sich soeben mit 7:4 gegen James Wade durchgesetzt hat, treffen nun Oldie Raymond van Barneveld und Enfant terrible Gerwyn Price aufeinander. In der Blitztabelle heißt es damit Zweiter gegen Letzter.