23:35Die Highlights des zweiten Spieltags!Mit diesem klaren Sieg des Branchenprimus geht gleichzeitig ein ereignisreicher zweiter PL-Spieltag zu Ende. Während MvG ihn wie erwähnt auf dem ersten Platz beendet, konnte sich Rob Cross gegen James Wade über seinen ersten Sieg freuen und auf Rang drei klettern. Price dagegen verspielte trotz 6:2-Führung noch einen Erfolg über Oldie van Barneveld und muss sich mit Platz zwei zufrieden geben. Ebenfalls 6:6 trennten sich Peter Wright und Michael Smith in einem engen Match. In der fünften und letzten Partie fegte Daryl Gurney den PL-Debütanten Glen Durrant dank einer bärenstarken Doppelquote mit 7:3 vom Oche.
23:25FazitMichael van Gerwen springt gegen einen schwachen Mensur Suljovic nur so hoch wie ein gutes Pferd springen muss und setzt sich am Ende klar mit 7:3 durch. Der Niederländer ging schnell mit 3:0 in Führung, fiel dann in ein kurzes Tief, zog das Tempo aber schnell wieder an. Mit einem 13-Darter und einem 12-Darter stellte MvG bei 2:3 den alten Vorsprung flugs wieder her und setzte wenig später seinen zweiten Matchdart in die D16. Mit Blick auf die Statistik brauchte es mit einem 99er-Average und einer 37-Prozent-Doppelquote heute keine Wunderdarts um den zweiten Sieg im zweiten Spiel einzukassieren und den Sprung an die Tabellenspitze perfekt zu machen.
23:21Ab an die Tabellenspitze! 3:7!Michael van Gerwen macht Nägel mit Köpfen und beendet eine insgesamt ausbaufähige Partie gegen Mensur Suljovic mit einem starken 13-Darter über seine Lieblingsdoppel, die D16.
23:193:6!Die Nummer acht der Order auf Merit behält bei eigenem Anwurf die Nerven und kann nochmal verkürzen. Allerdings hat es "Mighty Mike" bei 6:3 nun selbst in der Hand. Das wird sich der Branchenprimus nicht mehr nehmen lassen.
23:17Die Vorentscheidung!Van Gerwen bleibt bei eigenem Anwurf auf dem Gaspedal und nutzt bei 66-Rest seinen ersten Pfeil aufs Doppel. Bei 2:6 sieht es für Suljovic nun ziemlich düster aus. Das Remis hat MvG bereits sicher. Ein Leg fehlt zum Sieg!
23:15MvG zieht das Tempo anDas ist schon besser! "The Green Machine" scheint das Schleichen satt zu haben und haut Suljovic einen 13-Darter gefolgt von einem 12-Darter um die Ohren. Im Nu steht es 2:5 und MvG ist wieder auf dem besten Weg dieses Match für sich zu entscheiden.
23:14Kein gutes NiveauObwohl hier die Nummer Acht gegen die Nummer Eins spielt, sprechen die Werte eine andere Sprache. Beide Spieler stehen nach dem fünften Leg bei einem 93er-Average und einer 28 Prozent-Doppelquote. Das geht besser!
23:12Der Österreicher steigert sich!Der Branchenprimus setzt sein kleines Tief fort und Suljovic nähert sich in seinem Rücken wieder an. Mit einem soliden 14-Darter stellt "The Gentle" auf 2:3 und macht dieses Match wieder spannend.
23:11Suljovic ist auf der Anzeige!MvG scheint sich von der schwachen Spielweise des Österreichers etwas einlullen zu lassen und präsentiert in diesem Leg gleich mehrere ausbaufähige Aufnahmen. Suljovic ist der Nutznießer und schafft das Re-Break zum 1:3 über die D16.
23:09Die Einbahnstraße geht weiter!Der dreimalige Weltmeister schraubt seine erste 180 auf die Scheibe und kann sich anschließend wieder bei seinem Kontrahenten bedanken, der bei 36-Rest die nächsten drei Doppel-Chancen liegen lässt. Doppel-Break! 0:3!
23:07Zack! 0:2!MvG lässt das Essen nicht kalt werden. Der Niederländer legt wieder einmal ein ordentliches Tempp an den Tag und checkt im Handumdrehen zum 0:2. Suljovic kann dem Branchenprimus mit einem 87er-Average bislang nicht gefährlich werden.
23:05Break zum Start!Österreichs bester Dartspieler lässt gleich zum Start drei Pfeile auf Tops liegen. Das darfst du dir gegen einen Michael van Gerwen nicht erlauben. Der Niederländer sagt Dankeschön und schnappt sich das erste Leg über die D16.
23:03Game on!Das Match läuft! Suljovic wirft an und startet mit einer soliden 96. MvG kontert mit 134 Zählern.
23:02MvG hat das Publikum auf seiner SeiteSchon vor den ersten Darts stimmen die Fans "Oh, Michael van Gerwen"-Fangesänge an. Das dürfte den bockstarken Niederländer zusätzlich motivieren heute den nächsten Top-Auftritt abzuliefern.
23:01Das Publikum macht einfach Spaß!Suljovic lässt sich zu "Live is life" von Opus ordenlich abfeiern. Anschließend wird die Arena in Grün getaucht und der dreimalige Weltmeister marschiert angepeitscht von den weiterhin bestens aufgelegten Zuschauern auf die Bühne. Die Stimmung hier in Glasgow ist einfach einmalig!
22:56MvG: Heiß auf den nächsten TitelDer 29-jährige Niederländer lieferte gegen Michael Smith letzte Woche wieder einmal ein klasse Spiel ab und entschied die Partie dank eines 104er-Average und einer 58 Prozent-Doppelquote mit 7:5 für sich. MvG scheint erneut heiß zu sein auf den nächsten PL-Titel. Nach 2013, 2016, 2017 und 2018 wäre es sein fünfter Erfolg. Noch ist "The Green Machine" weit davon entfernt, doch die Form dreifachen Weltmeisters stimmt.
22:55Suljovic: Erfolgreiche Aufholjagd gegen DobeyIm Duell mit PL-Neuling Chris Dobey verhinderte Mensur Suljovic vergangene Woche noch soeben eine krachende Klatsche. Beim Stande von 5:1 hatte Dobey vier Legdarts zum 6:1, ließ die Möglichkeiten jedoch allesamt aus. "The Gentle" bedankte sich und fand anschließend mehr und mehr zu seinem Spiel. Am Ende hätte der Österreicher das Match bei 6:5-Führung gar noch für sich entscheiden können, was des Guten allerdings auch zu viel gewesen wäre. Im Duell mit "The Green Machine" erwartet den 46-jährigen Weltranglisten-Achten heute das wohl größte Schwergewicht, das der Dartsport aktuell zu bieten hat.
22:55Die letzte Partie des AbendsNachdem Daryl Gurney soeben mit 7:3 gegen PL-Debütant Glen Durrant gewonnen hat, betreten nun in wenigen Minuten Branchenprimus Michael van Gerwen und Österreichs Mensur Suljovic die Bühne im SSE Hydro von Glasgow. Mit Blick auf die Blitztabelle trifft damit der Dritte auf den Siebten. Ein Sieg würde MvG an die Tabellenspitze befördern.