vergrößernverkleinern
500 Tests negativ: Kein Coronafall beim Deutschland-Cup
500 Tests negativ: Kein Coronafall beim Deutschland-Cup © 2020 Sport-Informations-Dienst, Köln
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Alle Coronatests beim Deutschland Cup in Krefeld waren negativ. Das gab der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Sonntag bekannt.

Krefeld (SID) - Alle Coronatests beim Deutschland Cup in Krefeld waren negativ. Das gab der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) am Sonntag am Rande des Finales zwischen der deutschen Nationalmannschaft und Lettland bekannt. 500 Tests wurden bei dem Turnier durchgeführt, davon 300 Schnelltests und 200 PCR-Abstriche. Auch die letzten Ergebnisse am Endspieltag waren negativ. 

"Ein gelungenes Turnier ist in diesen Tagen, wenn wir keinen Coronafall haben", hatte DEB-Präsident Franz Reindl bereits am Samstag gesagt. Beim Eishockey-Restart nach acht Monaten Corona-Zwangspause sendete die Nationalmannschaft auch ein Signal an die Deutsche Eishockey Liga (DEL), die am 19. November über den bereits zweimal verschobenen Saisonstart entscheidet.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image