vergrößernverkleinern
Jaromir Jagr kriegt vom Eishockey einfach nicht genug
Jaromir Jagr kriegt vom Eishockey einfach nicht genug © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jaromir Jagr kehrt mit "seinem" HC Kladno ins tschechische Eishockey-Oberhaus zurück. Die Eishockey-Ikone bereitet im entscheidenden Spiel sogar ein Tor vor.

Nach einem Jahr im Unterhaus ist der zweimalige Stanley-Cup-Sieger Jaromir Jagr (49) mit "seinem" HC Kladno ins tschechische Eishockey-Oberhaus zurückgekehrt.

Der Oldie, Besitzer des Klubs, schaffte die Rückkehr durch ein 5:2 im Playoff-Halbfinale gegen HC Dukla Jihlava. Kladno gewann die Best-of-seven-Serie 4:3.

Jagr, der das 2:0 vorbereitete, hatte die NHL nach der Saison 2017/18 verlassen und war zu seinem Ex-Klub zurückgekehrt.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Jagr ist im Triple Gold Club

Zuletzt spielte Jagr, als Olympiasieger, Weltmeister und NHL-Champion Mitglied im sogenannten Triple Gold Club, in Nordamerika für die Calgary Flames.

Meistgelesene Artikel

Den Stanley Cup holte der Stürmer zweimal mit den Pittsburgh Penguins.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image