Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Am letzten Gruppenspieltag geht es für die Adler gegen Djurgarden Stockholm noch um den Gruppensieg. Die Münchner sind bei Färjestad Karlstad gefordert.

Das Achtelfinale der CHL haben sowohl die Adler Mannheim als auch der EHC Red Bull München bereits sicher. (SERVICE: Der CHL-Spielplan)

Während der Finalist der Vorsaison aus Bayern schon vor dem 6. Spieltag der Vorrunde als Gruppensieger feststeht, geht es für die Mannheimer noch darum, diesen Platz in ihrer Gruppe zu erobern. (SERVICE: Die CHL-Tabelle)

Meistgelesene Artikel

Dafür muss allerdings am Dienstag gegen Tabellenführer Djurgarden Stockholm aus Schweden ein Sieg her. (CHL: Adler Mannheim - Djurgarden Stockholm, ab 19.25 Uhr im LIVESTREAM u. ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1)

Anzeige

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Die Münchner können indes nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden, selbst wenn das letzte Gruppenspiel bei Färjestad Karlstad verloren geht. (CHL: Färjestad Karlstad - EHC Red Bull München, ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

Für die Schweden geht es allerdings noch um alles. Nur ein Sieg garantiert ihnen den Einzug ins Achtelfinale. Ansonsten könnte ihnen noch der HC Ambri-Piotta aus der Schweiz das Ticket für die K.o.-Runde entreißen.

So können Sie Adler Mannheim - Djurgarden Stockholm LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: Sport1.de
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

So können Sie Färjestad Karlstad - Red Bull München LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: Sport1.de
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image