vergrößernverkleinern
Adler Mannheim v ERC Ingolstadt - DEL Play-offs Final Game 1
Adler Mannheim v ERC Ingolstadt - DEL Play-offs Final Game 1 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Meister Adler Mannheim muss in der Deutschen Eishockey Liga rund sechs bis acht Wochen auf Nationalspieler Dennis Reul (26) verzichten.

Wie die Kurpfälzer mitteilten, wurde beim Verteidiger in der Nacht zum Montag eine zweifache Fraktur des Unterkiefers diagnostiziert, die einer Operation bedarf.

Reul hatte die Verletzung am Sonntag durch einen Check von Steve Pinizzotto bei der 2:4-Niederlage bei Red Bull München erlitten, danach lieferten sich beide noch einen leidenschaftlichen Faustkampf.

Anzeige

Der Münchner Neuzugang stand in der NHL bei den Edmonton Oilers und den Vancouver Canucks auf dem Eis und galt auch in der stärksten Eishockeyliga der Welt als harter Hund.

In seinem ersten DEL-Heimspiel sammelte er gleich einmal 36 Strafminuten - mehr als manch anderer Spieler in der gesamten Saison.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image