vergrößernverkleinern
Germany v Latvia - 2017 IIHF Ice Hockey World Championship
Germany v Latvia - 2017 IIHF Ice Hockey World Championship © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Adler Mannheim müssen in den nächsten Wochen auf Nationalspieler David Wolf verzichten. Dem DEB-Team wird er bei der Olympia-Generalprobe fehlen.

Nationalspieler David Wolf steht den Adlern Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mindestens acht bis zehn Wochen nicht zur Verfügung. Der Stürmer erlitt beim 3:1-Heimsieg am vergangenen Freitag gegen den ERC Ingolstadt eine Beinverletzung.

"Es ist meine erste schwerwiegende Verletzung. Zum Glück ist es nicht so schlimm wie zunächst befürchtet. Jetzt muss man positiv bleiben, nach vorne schauen und sich bestmöglich auf das Comeback vorbereiten", sagte der 28-Jährige. 

Wolf fällt damit für den Deutschland Cup (10. bis 12. November LIVE im TV auf SPORT1), den Härtetest für die Olympischen Spiele in Pyeongchang, aus. Bis zu Olympiaturnier (9. bis 25. Februar 2018) sollte er aber wieder fit sein.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image