vergrößernverkleinern
Justin Peters spielte in der NHL zuletzt für die Arizona Coyotes
Justin Peters spielte in der NHL zuletzt für die Arizona Coyotes © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Kölner Haie reagieren auf die Verletzung ihres schwedischen Stammtorwarts. Justin Peters stand in der NHL bei mehreren Teams unter Vertrag.

Die Kölner Haie aus der Deutschen Eishockey Liga (LIVE im TV auf SPORT1) haben den kanadischen Torhüter Justin Peters (31) verpflichtet. Der frühere NHL-Profi soll den schwedischen Stammgoalie Gustaf Wesslau ersetzen, der wegen einer Knieverletzung auf unbestimmte Zeit ausfällt.

"Nun können wir Gustaf ausreichend Zeit in der Reha geben, um 100-prozentig fit in den Kader zurückzukehren. Mit Daniar Dshunussow, Gustaf Wesslau, Justin Peters und Hannibal Weitzmann haben wir nun ein starkes Goalie-Quartett im Kader", sagte Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

Peters hat für die Carolina Hurricanes, die Washington Capitals und die Arizona Coyotes insgesamt 83 NHL-Spiele absolviert. Der Routinier kommt von Dinamo Riga/Lettland.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image