Viertelfinale! Dieses goldene Tor erlöst München
teilenE-MailKommentare

Meister München hat in der DEL schon gehörigen Abstand auf Spitzenreiter Adler Mannheim. Doch der historische Erfolg in der CHL macht Mut für die Aufgabe in Köln.

Eishockey-Meister Red Bull München ist als erste deutsche Mannschaft überhaupt ins Viertelfinale der 2014 gegründeten Champions League eingezogen - und will nun auch endlich in der DEL zurück in den Vollgas-Modus:

Am Sonntag steht in der Deutschen Eishockey-Liga der 21. Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es in Köln zum Aufeinandertreffen zwischen den Haien und dem EHC Red Bull München. (DEL: Kölner Haie - EHC Red Bull München am Sonntag ab 16.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

Für den Deutschen Meister geht es darum, den Rückstand auf Tabellenführer Adler Mannheim nicht weiter anwachsen zu lassen. Der beträgt nach 20 Partien satte acht Punkte.

Von den letzten drei Spielen verloren die Münchner zwei nach Verlängerung. Beim Tabellensiebten Köln erwartet den EHC jedoch eine schwierige Aufgabe - zumal die Münchner nach dem CHL-Coup wieder neuen Mut schöpfen.

Die Adler müssen bereits um 14 Uhr bei den Fischtown Pinguins ran. Zudem trifft der ERC Ingolstadt um 16.30 Uhr auf die Eisbären Berlin. (Spielplan und alle LIVETICKER der DEL)

So können Sie Kölner Haie - EHC Red Bull München in der DEL LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de
Ticker: SPORT1.de

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image