vergrößernverkleinern
Eishockey, DEL: Krefeld Pinguine verpflichten Stürmer Samson Mahbod
Samson Mahbod (l.) verstärkt die Krefeld Pinguine © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Die Krefeld Pinguine haben ihre letzte Ausländerlizenz vergeben und holen einen kanadischen Stürmer. Krefeld-Coach Reid ist von seinen Qualitäten überzeugt.

Die Krefeld Pinguine aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Mittelstürmer Samson Mahbod (29) verpflichtet.

Damit vergaben die Krefelder ihre elfte und letzte Ausländerlizenz. Über die Vertragslaufzeit machten die Pinguine keine Angaben. Der Kanadier spielte zuletzt beim tschechischen Erstligisten HC Vitkovice Steel.

"Samson konnte bereits in europäischen Topligen überzeugen und muss sich nicht erst an die größere Eisfläche gewöhnen. Er ist zweikampfstark und ein unangenehmer Gegenspieler, dessen Spielweise optimal zum Eishockey in der DEL passen wird", sagte Krefelds Coach Brandon Reid.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image