vergrößernverkleinern
Der EHC Red Bull München zittert sich zu einem knappen Overtime-Sieg zum Playoffs-Auftakt
Der EHC Red Bull München will den Abstand auf Tabellenführer Adler Mannheim verkürzen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gegen den Tabellenvorletzten Wolfsburg darf sich der Meister keinen Ausrutscher erlauben, um den Anschluss an die Spitze zu halten. SPORT1 zeigt die Partie LIVE.

Am 34. Spieltag empfangen die Grizzlys Wolfsburg den EHC Red Bull München.

Am Freitag konnte der Meister aus München das Duell mit den Eisbären Berlin, dem Finalgegner der vergangenen Saison, für sich entscheiden. Nun will der EHC beim Auswärtsspiel in Wolfsburg unbedingt nachlegen, um Druck auf die Spitze auszuüben. (DEL: Grizzlys Wolfsburg - EHC Red Bull München, ab 17 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und Stream)

Die Münchner liegen nach 33 Spieltagen auf dem dritten Rang, die Grizzlys belegen mit nur acht Saisonsiegen den vorletzten Platz. Das letzte Aufeinandertreffen Anfang Dezember entschied der EHC Red Bull deutlich mit 5:1 für sich - doch die Niedersachsen brennen auf eine Revanche vor heimischer Kulisse. (Service: die Tabelle der DEL)

Anzeige

Mannheim hofft auf Strauchler

Spitzenreiter Adler Mannheim hofft indes auf einen Strauchler der Verfolger, muss aber zunächst die eigenen Hausaufgaben beim Heimspiel gegen die Pinguins Bremerhaven erledigen. (DEL: Adler Mannheim - Pinguins Bremerhaven, ab 14 Uhr im LIVETICKER)

Die viertplatzierten Augsburger Panther können mit einem Sieg gegen Schlusslicht Schwenninger Wild Wings ihrerseits Druck auf den Tabellennachbar aus München ausüben. (DEL: Augsburger Panther - Schwenninger Wild Wings, ab 16.30 Uhr im LIVETICKER)

So können Sie Wolfsburg - München LIVE verfolgen:

TV:  SPORT1
Stream:  SPORT1.de
Ticker:  SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image