vergrößernverkleinern
Grizzlys Wolfsburg v Straubing Tigers - DEL
Für Straubings Mitchell Heard (l.) ist die Saison vorzeitig beendet © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Stürmer Mitchell Heard muss verletzungsbedingt die DEL-Saison beenden. Eine Blessur aus dem Spiel gegen Schwenningen im Dezember bringt ihn unters Messer.

Die Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen für den Rest der Saison auf Angreifer Mitchell Heard verzichten.

Wie die Niederbayern am Dienstag mitteilten, ist die Schulterverletzung des 26-jährigen Kanadiers aus dem Heimspiel Ende Dezember gegen die Schwenninger Wild Wings so schwerwiegend, dass er sich einer Operation unterziehen muss. Der Eingriff werde am Donnerstag durchgeführt.

"Es tut mir sehr leid, dass ich diese Saison nicht mehr auf das Eis zurückkehren kann. Aber auch Verletzungen gehören leider zum Sport dazu, und ich sehe diese Zwangspause als Herausforderung, die ich meistern werde", sagte Heard.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image