vergrößernverkleinern
Jens Baxmann verlässt die Eisbären Berlin und wechselt zu den Iserlohn Roosters
Jens Baxmann verlässt die Eisbären Berlin und wechselt zu den Iserlohn Roosters © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Verteidiger Jens Baxmann verlässt die Eisbären Berlin. Der 34-Jährige wechselt innerhalb der DEL zum Konkurrenten Iserlohn. Dort freuen sie sich auf Baxmann.

Verteidiger Jens Baxmann wechselt nach 18 erfolgreichen Jahren bei den Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zum Konkurrenten Iserlohn Roosters.

Meistgelesene Artikel

Der 34-Jährige hat am Seilersee einen Zweijahresvertrag unterschrieben. 

"Er ist erfahren, charakterlich einwandfrei, hat Leadership-Qualitäten. Sein sehr einfaches Defensivspiel zeichnet ihn genauso aus, wie auch seine Qualität in Unterzahl", sagte Christian Hommel, Sportlicher Leiter der Roosters. Baxmann hat mit Berlin sieben Meistertitel geholt und nahm als Nationalspieler an zwei Weltmeisterschaften teil. 

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image