vergrößernverkleinern
DEL: Kölner Haie verpflichten Jon Matsumoto aus Ingolstadt, Jonathan Matsumoto (rechts) spielte 2018 für Red Bull München
Jonathan Matsumoto (rechts) spielte 2018 für Red Bull München © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Jon Matsumoto verlässt den ERC Ingolstadt und heuert bei den Kölner Haien an. Für den Kanadier ist es bereits die fünfte Station in der DEL.

Die Kölner Haie haben den Kanadier Jon Matsumoto (32) vom Ligakontrahenten ERC Ingolstadt verpflichtet. Der mit 22 Toren und 34 Vorlagen zweitbeste Scorer der vergangenen Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) unterschrieb bei den Haien einen Vertrag bis Sommer 2020.

Für Matsumoto ist Köln bereits die fünfte DEL-Station nach Schwenningen, Augsburg, München und Iserlohn.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

"Jon Matsumoto bringt jede Menge Erfahrung mit nach Köln. Seine vielen Scorerpunkte kommen nicht von ungefähr: Er spielt mit viel Energie, hat Spielmacherqualitäten und weiß auch selbst, wo das Tor steht", sagte Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image