vergrößernverkleinern
EHC Red BUll Muenchen v Fischtown Pinguins Bremerhaven - DEL
EHC Red BUll Muenchen v Fischtown Pinguins Bremerhaven - DEL © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der DEL muss Vizemeister EHC Red Bull München einen Abgang verkraften. Verteidiger Ryan Button verlässt den Klub und spielt künftig für die Grizzlys Wolfsburg.

Verteidiger Ryan Button wechselt in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) von Vizemeister Red Bull München zu den Grizzlys Wolfsburg. Der 28 Jahre alte Deutsch-Kanadier erhält bei seinem neuen Klub einen Zweijahresvertrag.

Button hatte 2017/18 in seiner ersten Saison bei den Red Bulls den Titel geholt.

"Wir bekommen einen sehr stabilen deutschen Verteidiger im besten Eishockeyalter, der läuferisch sehr gut ist, über viel Erfahrung verfügt und vielseitig eingesetzt werden kann. Gerade in den Playoffs und nach einigen Verletzungen im Münchner Kader, hat er gezeigt, dass er auch mehr Verantwortung übernehmen kann", sagte Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf.

Anzeige

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Button hat von 2014 bis 2017 für die Iserlohn Roosters gespielt. In 295 DEL-Partien kam der Profi auf 25 Tore und 87 Vorlagen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image