vergrößernverkleinern
Sebastian Furchner will sein 1000. DEL-Spiel mit einem Erfolg krönen
Sebastian Furchner will sein 1000. DEL-Spiel mit einem Erfolg krönen © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am 5. Spieltag will Sebastian Furchner von den Grizzlys Wolfsburg sein 1000. DEL-Spiel mit einem Sieg feiern. Die Augsburger Panther hoffen auf den ersten Dreier.

Die Grizzlys Wolfsburg schweben aktuell auf einer Welle des Erfolgs in der DEL.

Nach der Auftaktniederlage gegen die Eisbären Berlin haben sich die Wolfsburger mit drei Siegen in Folge in der Spitzengruppe der Liga festgesetzt. Gegen die Kölner Haie soll nun der vierte Streich folgen. (DEL, 5. Spieltag: Kölner Haie - Grizzlys Wolfsburg, ab 19.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Besonders motiviert dürfte Sebastian Furchner sein. Der Wolfsburger Stürmer feiert gegen Köln sein 1000. DEL-Spiel. Damit ist er erst der fünfte Spieler überhaupt, der diese Marke knacken wird.

Anzeige

Dazu muss er mit den Kölner Haien nicht bei irgendeinem Team antreten. Der Verein aus der Domstadt ist der erste Verein, für den der 37-Jährige in der DEL aufgelaufen ist. Von 2002 bis 2008 ging er für die Haie auf Torejagd. Seit 2008 ist der Publikumsliebling in Wolfsburg aktiv.

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Vor dem Spiel will er sich allerdings nicht zu sehr von den Feierlichkeiten ablenken lassen. Daher hat er zahlreiche Dinge "bereits vorige Woche erledigt, damit es diese Woche nicht zu viel wird", so der Jubilar.

Augsburg will den ersten Dreier

Bei den Augsburger Panthern ist die Stimmung noch nicht so feierlich. Der Hauptrundendritte der vergangenen Saison ist mit fünf Punkten solide in die Saison gestartet, wartet aber immer noch auf den ersten Sieg nach regulärer Spielzeit. Bisher steht lediglich ein Sieg nach Overtime bzw. Penalty-Schießen auf der Habenseite.

Meistgelesene Artikel

Dies soll sich nun gegen die Straubing Tigers ändern. Die bisherigen Auftritte machen auch allen Mut, dass es den Panthern endlich gelingt, die drei Punkte aufs eigene Konto zu bringen. In der Champions Hockey League steht man mit acht Punkten glänzend da und auch in der Liga hätte man mit etwas mehr Glück zusätzlich Zählbares sammeln können.

Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga live bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Allerdings fährt Straubing mit breiter Brust nach Augsburg. Mit drei Siegen haben die Niederbayern einen starken Saisonstart hingelegt und wollen diese Euphoriewelle nun ausnutzen, um sich weiter oben festzusetzen. (DEL, 5. Spieltag: Augsburger Panther - Straubing Tigers, ab 19.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga live bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

So können Sie den 5. Spieltag der DEL live verfolgen: 

TV: -
Stream: MagentaSport
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Der 5. DEL-Spieltag in der Übersicht:

ERC Ingolstadt - Red Bull München 
Adler Mannheim - Eisbären Berlin (beide Do., 19.30 Uhr)
Fischtown Pinguins Bremerhaven - Iserlohn Roosters 
Augsburger Panther - Straubing Tigers 
Kölner Haie - Grizzlys Wolfsburg 
Düsseldorfer EG - Nürnberg Ice Tigers 
Schwenninger Wild Wings - Krefeld Pinguine (alle Fr., 19.30 Uhr)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image