vergrößernverkleinern
Niclas Lucenius (r.) spielte mit Finnland auch schon gegen Deutschland
Niclas Lucenius (r.) spielte mit Finnland auch schon gegen Deutschland © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Düsseldorfer EG verstärkt sich mit einem finnischen Stürmer. Niclas Lucenius kommt von Hämeenlinnan Pallokerho und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Die Düsseldorfer EG hat sich neun Spieltage vor Ende der Hauptrunde der Deutschen Eishockey Liga (DEL) noch einmal verstärkt.

Der Finne Niclas Lucenius wechselt vom finnischen Klub Hämeenlinnan Pallokerho an den Rhein und könnte bereits im Derby gegen die Kölner Haie am Sonntag zum Einsatz kommen. Der 30 Jahre alte Stürmer erhält beim Tabellensechsten der DEL zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende.

SPORT1-Podcast: Die "Eishockey Show" - jeden Donnerstag auf SPORT1SpotifyApple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt! 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

"Niclas soll unserem Kader hinsichtlich des Saisonendspurts und der Play-offs die benötigte Tiefe und zusätzliche Qualität geben. Er kann sowohl Center als auch Außenstürmer spielen", sagte der Sportliche Leiter Niki Mondt.

Lucenius sagte zu seinem Wechsel: "Die DEG ist ein Team mit großer Tradition und auch in Finnland bekannt. Nun will ich der Mannschaft dabei helfen, sich in eine gute Ausgangslage für die Play-offs zu bringen."

Die Eishockey Show - Jeden Donnerstag auf SPORT1 und überall, wo es Podcasts gibt
Die Eishockey Show - Jeden Donnerstag auf SPORT1 und überall, wo es Podcasts gibt © SPORT1
Nächste Artikel
previous article imagenext article image