vergrößernverkleinern
Kalle Kossila kehrt zu den Toronto Maple Leafs zurück
Kalle Kossila kehrt zu den Toronto Maple Leafs zurück © EHC Red Bull München /EHC Red Bull München/EHC Red Bull München
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Red Bull München muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im weiteren Saisonverlauf ohne Kalle Kossila planen.

Red Bull München muss in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im weiteren Saisonverlauf ohne Kalle Kossila planen. Der vom NHL-Klub Toronto Maple Leafs ausgeliehene Stürmer wurde zurückbeordert und macht sich auf den Weg nach Kanada. Der 27-jährige Finne war im Dezember an den dreimaligen Meister München abgegeben worden, in 13 Spielen verbuchte Kossila fünf Tore und sieben Assists.

Kossila hat in seiner Karriere 19 NHL-Spiele für die Anaheim Ducks absolviert, 215-mal kam er in der American Hockey League (AHL) zum Einsatz.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image