vergrößernverkleinern
Die Panther bekommen es mit den Haien zu tun - live auf SPORT1!
Die Panther bekommen es mit den Haien zu tun - live auf SPORT1! © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Es geht um die Playoffs der DEL: Die Kölner Haie treffen auf die Augsburger Panther. Zwei Teams, die noch unter die ersten Vier springen wollen.

In der PENNY DEL sind die Nord-Süd-Duelle in vollem Gange und damit auch der Kampf um die Playoffs.

Zwei Teams, die den Sprung unter die ersten Vier noch schaffen wollen, sind die Kölner Haie und die Augsburger Panther. SPORT1 überträgt das Aufeinandertreffen der beiden am Sonntag live ab 17:00 Uhr im Free-TV mit Kommentator Christoph Stadtler und SPORT1 Experte Rick Goldmann. (DEL: Augsburger Panther - Kölner Haie am Sonntag um 17 Uhr live im TV und Stream bei SPORT1)

Alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga inklusive der Playoffs live. Zusätzlich jede Woche in der Konferenz. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE

Anzeige

Akeson bei Köln on fire, Augsburg zuletzt ebenfalls torhungrig

Derzeit steht Köln nur auf Rang fünf, hat aber die beiden Plätze davor in Reichweite. Dafür hat auch der 6:3-Sieg über die Nürnberg Ice Tigers gesorgt, bei dem sich einmal mehr Jason Akeson in den Fokus spielte.

Meistgelesene Artikel

Der kanadische Stürmer erzielte drei Tore und ist mit insgesamt 34 Scorerpunkten im Liga-Ranking weiterhin ganz vorne mit dabei. Auch die Augsburger Panther feierten zuletzt beim 5:0 gegen Nord-Schlusslicht Krefeld einen klaren Erfolg. Dennoch müssen sich die Fuggerstädter weiterhin mächtig strecken, um noch die Playoffs zu erreichen: Aktuell steht Augsburg im Süden nur auf Rang sechs und hat neun Punkte Rückstand auf einen Playoff-Platz. 

SPORT1-Podcast: Der PENNY DEL Podcast "Eiskalt auf den Punkt" - jeden Freitag auf SPORT1SpotifyApple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt! 

SPORT1 überträgt das Duell zwischen den Haien und den Panthern am kommenden Sonntag live ab 17:00 Uhr im Free-TV. Am Mikro sind Kommentator Christoph Stadtler und SPORT1 Experte Rick Goldmann im Einsatz.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image