Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Zum Abschluss des Deutschland Cups trifft die DEB-Auswahl auf die Slowaken. Nach dem Sieg der Russen über die Schweiz kann das Söderholm-Team das Turnier noch gewinnen.

In ihrem dritten und letzten Spiel des Deutschland Cups trifft die deutsche Eishockey-Auswahl auf die Slowakei.

Nach dem Auftaktsieg über Russland und der dramatischen Niederlage im zweiten Spiel gegen die Schweiz kann das Team von Bundestrainer Toni Söderholm noch Turniersieger werden. (Deutschland Cup: Deutschland - Slowakei ab 14.30 Uhr im LIVETICKER, die Highlights der Partie ab 19 Uhr im TV und STREAM)  

Dies wäre bei einem Erfolg nach regulärer Spielzeit der Fall. Denn Russland leistete mit einem 4:3 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz Schützenhilfe. Vor dem letzten Spiel haben die Eidgenossen sechs und das deutsche Team vier Punkte. (Spielplan des Deutschland-Cups 2019)

Anzeige

Söderholm mit seinem Team zufrieden

Unabhängig von den Ergebnissen äußerte sich Söderholm aber schon nach dem zweiten Spiel sehr lobend über sein junges Team. "Wir haben Eishockey mit Leidenschaft gespielt", sagte der Finne. Die Neulinge hätten "die Erwartungen erfüllt, die ich hatte".

Meistgelesene Artikel

Jetzt aktuelle Eishockey-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

So können Sie Deutschland vs. Slowakei LIVE verfolgen:

TV: - 
Livestream: Magenta Sport
LivetickerSPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image