vergrößernverkleinern
IHOCKEY-WORLD-GER-RUS
IHOCKEY-WORLD-GER-RUS © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gegen Dänemark geht Russland bei der Eishockey-WM als klarer Favorit in das Spiel (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Lettland will auch gegen Schweden überraschen.

Mit drei Siegen aus drei Spielen ist Russland bei der Eishockey-WM (vom 5. bis 21. Mai LIVE im TV auf SPORT1) bisher seiner Favoritenstellung in der Gruppe A gerecht geworden. Den nächsten Versuch den Russen ein Bein zu stellen, unternimmt am Donnerstag Dänemark (ab 16 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und SPORT1+).

Dänemark hat erst zwei Punkte auf der Habenseite, ein Punkt gegen die "Sbornaja" käme einer Sensation gleich (Spielplan und Ergebnisse).

Überraschungsteam fordert Schweden

Im zweiten Spiel in der deutschen Gruppe trifft die bisherige Überraschungsmannschaft Lettland in Köln auf Schweden (ab 20.10 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+). 

Anzeige

Die Letten haben sich mit bereits drei Siegen zum stärksten Konkurrenten für das deutsche Team um das Viertelfinal-Ticket entwickelt. "Wir haben noch kein Spiel verloren, das ist natürlich gut. Aber das müssen wir jetzt hinter uns lassen. Bei diesem Turnier müssen wir einen Tag nach dem anderen nehmen", sagte Lettlands einziger NHL-Profi Zemgus Girgensons nach dem 2:1-Erfolg seiner Mannschaft gegen Aufsteiger Italien.

In Paris treffen am Donnerstag Favorit Kanada und Gastgeber Frankreich (ab 20.10 Uhr im LIVESTREAM), sowie Tschechien und Norwegen aufeinander (Die Tabellen).

SPORT1 informiert zusätzlich zu den Liveübertragungen über alle Spiele im LIVETICKER.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image