vergrößernverkleinern
Die Schweizer Nati träumt vor dem Halbfinale gegen Kanada weiter vom großen Wurf bei der Eishockey-WM © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/Imago/Picture Alliance/iStock
teilenE-MailKommentare

Kopenhagen - Die Schweiz steht bei der Eishockey-WM sensationell im Finale und greift nach dem Titel. SPORT1 zeigt das Endspiel gegen Titelverteidiger Schweden LIVE im TV.

Bei der Eishockey-WM in Dänemark greift die Schweiz sensationell nach dem Titel.

Nach dem Überraschungssieg gegen die Finnen, dem ersten WM-Sieg gegen Finnland seit 46 Jahren, bezwangen die Schweizer Eishockey-Revolutionäre am Samstag im Halbfinale auch Rekord-Olympiasieger Kanada mit dem NHL-Scorerkönig Connor McDavid.

Die Schweiz um Nationaltrainer Patrick Fischer leistet nach dem Debakel bei den Olympischen Winterspielen Südkorea vor nicht einmal drei Monaten (Aus in der Viertelfinal-Quali) unglaubliche Wiedergutmachung und kann diese nun sogar mit dem WM-Titel krönen.

Final-Neuauflage von 2013

Im Finale geht es für die Nati gegen den Titelverteidiger Schweden, der das Team aus den USA im ersten Halbfinale mit 6:0 vom Eis gefegt hatte und der als einziges Team dieser WM noch ungeschlagen ist.

Damit kommt es zur Neuauflage des WM-Endspiels von 2013, in dem sich die Tre Konor zum Weltmeister krönte. Es ist das dritte WM-Finale für die Eidgenossen, auch 1935 gab es am Ende Silber gegen Kanada.

Deckung! Schweiz-Goalie schießt eigenen Coach fast ab

Alle loben Nati-Coach Fischer

Eine Genugtuung ist der Erfolg vor allem für Trainer Fischer, der nach dem frühen Olympia-Aus um seinen Job bangen musste.

Jetzt scheint Fischer für die "beste Nati aller Zeiten", wie der Boulevard seit Wochen schreibt, doch der Richtige zu sein. "Er hat die Fäden gezogen, sehr gut gecoacht und alles richtig gemacht", lobte Stürmer Nino Niederreiter, einer von acht NHL-Spielern im Team, den Trainer.

USA und Kanada um Bronze

Nur um Bronze spielen am Sonntag (15.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) der 26-malige Weltmeister Kanada und Dauerrivale USA mit ihrem Stürmerstar Patrick Kane.

So können Sie die Spiele live im TV, Stream, Ticker verfolgen

SPORT1 zeigt das Spiel um Platz drei und das Finale der Eishockey-WM live im TV und im LIVESTREAM. Auch im Live-Ticker können Sie die Partien verfolgen.

Die Spiele der WM im Überblick:

Spiel um Platz drei:

Sonntag, 20. Mai
USA - Kanada (15.15 Uhr LIVE im TV, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

Finale:

Sonntag, 20. Mai
Schweden - Schweiz (20.15 Uhr LIVE im TV, im LIVESTREAM und im LIVETICKER)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image