vergrößernverkleinern
© WESA
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

New York City - Die WESA ist das eSports-Pendant zur FIFA im Fußball. Die Organisation begrüßt nun mit SK Gaming und Renegades zwei neue Mitglieder in ihren Reihen.

Die im Mai 2016 gegründete WESA ist eine übergeordnete Instanz im eSport, ähnlich wie die FIFA im Fußball. Diese hat nun bekannt gegeben, dass die beiden eSport-Organisationen SK Gaming und Renegades als vollwertige Mitglieder der WESA beitreten werden. 

SK Gaming-Spieler FalleN sagte, dass die Organisation bereits vor der Mitgliedschaft immer in offener Kommunikation mit der WESA stand und dies auch in Zukunft vorhatte. Als Team sei man der Ansicht, dass Regularien im eSport nötig seien.

Die WESA steht eben für diese Regularien und will insbesondere den Spielern dabei unter die Arme greifen.

Anzeige

Mit SK Gaming sichert sich die WESA eine der größten eSport-Organisationen der Welt. 1997 wurde SK in Deutschland gegründet und hat sich schnell international etabliert. Durch das brasilianische Team kann die WESA damit besonders den Einfluss in der amerikanischen Szene stärken.

Die Renegades haben ihre Wurzeln in Nordamerika und bringen der WESA ebenfalls Einfluss in Übersee.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image