vergrößernverkleinern
Das sind die größten eSports-Stadien der Welt
SPORT1 zeigt die größten eSports-Stadien der Welt © ESL / Wikipedia / SPORT1-Grafik
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Vom Schlafzimmer zum Staples Center: eSports-Übertragungen haben sich über die letzten Jahre stark gewandelt. Das sind die größten eSports-Stadien der Welt.

Die größten eSports-Stadien der Welt zum Durchklicken:

Bekanntlich wurden die ersten eSports-Veranstaltungen in LAN-Hallen oder sogar aus dem Keller des Veranstalters ausgetragen. Dabei wurde auch schon das ein oder andere Mal aus dem Schlafzimmer gestreamt, um das Turnier vor Live-Publikum präsentieren zu können.

Nun nehmen die Veranstalter mehrere Millionen für ein eSports-Event in die Hand. Das meiste Geld fließt dabei in die Arenen, in denen die Wettkämpfe veranstaltet werden. Mehrere Tausende Fans pilgern dann aus aller Welt ins Stadion, um ihre Favoriten anzufeuern.

Neben Stadien sind nun auch ganze Hochhäuser und sogar Stadtteile, die nur dem eSports gewidmet sind, in Planung.

Anzeige

In Hangzhou, China soll ein 254 Millionen US-Dollar schweres Projekt im Gange sein. Eine eigenes eSports-Dorf soll dort errichtet werden. Das Overwatch-Team Hangzhou Spark soll dort sein Headquarter haben.

Erst kürzlich kündigte der japanische Entwickler Konami ein zwölfstöckiges eSports-Center mitten in Tokio an. Es soll noch vor den olympischen Sommerspielen stehen.

SPORT1 zeigt die größten eSports-Tempel der Welt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image