vergrößernverkleinern
Strafe für Rauferei in NBA2K League
Strafe für Rauferei in NBA2K League © twitch.tv/NBA2KLeague
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Spieler startet nach Niederlage Rauferei in NBA2K League - Nun hat die Ligaleitung das Strafmaß für alle involvierten Personen verkündet.

Am 10. April gab es im Anschluss zu einem Spiel in der NBA2K League einen Zwischenfall, als auf der Bühne eine kurze Rauferei ausbrach.

Das Spiel zwischen Hawks Talon und Celtics Crossover Gaming war gerade für die Hawks entschieden worden als es zu der besagten Auseinandersetzung kam.

Schlechter Verlierer startet Angriff

Als die Mannschaften gerade dazu übergehen wollten sich wie traditionell üblich nach Ende des Spieles gegenseitig die Hände zu schütteln, verweigert Albano "oFab" Thomallari augenscheinlich Randolph "Rando" Moreno diese Geste.

Anzeige

Als Rando dadurch leicht in den gegnerischen Celtics Spieler stößt sieht dieser es als Beleidigung an und schubst ordentlich zurück.

Von da an eskaliert die Situation als weitere Spieler sich in die Rangelei involvieren und das Sicherheitspersonal des Stadiums sich bemühen muss sie zurück und davon abzuhalten sich gegenseitig zu attackieren.

Turnierleitung handelt schnell

Die NBA2K League reagiert auf den Vorfall auch entsprechend flott, indem die schon 2 Tage später Strafmaßnahmen verkündet, die die im Kampf involvierten Spieler betreffen.

Demnach wurden sowohl oFAB, als auch Connor "Dat Boy Shotz" Rodriguez für jeweils ein Spiel suspendiert. oFAB und Ahmed "Mel East" Kasana wurde ebenfalls eine Geldstrafe von jeweils $500 auferlegt. Rando, der zu beginn gestoßen wurde, wurde demnach nicht bestraft, da er nur als Opfer der Situation angesehen wurde.

Einige der betroffenen Spieler äußerten sich bereits in Form einer Entschuldigung auf Twitter oder in Äußerungen via Stream.

"Es tut mir leid meine Kollegen und Fans enttäuscht zu haben. Ich handelte im Affekt um meine Teamkameraden zu beschützen. Von hier an werde ich mein Bestes tun um dies nicht wieder geschehen zu lassen. Ich freue mich zu unserer zweiten Ligabegegnung nächste Woche gegen Kings Guard Gaming wieder spielen zu dürfen.", äußerte sich zum Beispiel Dat Boy Shotz zu der Situation und seiner erhaltenen Strafe.

Online wird seit dem Vorfall in der Liga vor Allem darüber gescherzt, dass dies die wohl größte Aufmerksamkeit sei, die die NBA2K League seit ihrem Start genießen durfte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image