vergrößernverkleinern
Die britische Organisation Excel Esports hat Wouter Sleijffers zum CEO ernannt. Die Rolle des Chief Commerical Officer wird Robin McCammon zukünftig übernehmen.
Excel Esports stellt neue Gesichter vor © Excel Esports
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die britische Organisation Excel Esports hat Wouter Sleijffers zum CEO ernannt. Die Rolle des Chief Commerical Officer wird Robin McCammon zukünftig übernehmen.

Sleijffers tritt in die Fußstapfen des bisherigen CEO's Kieran Holmes-Darby, der von nun an die Rolle des Chief Gaming Officers übernehmen wird. Sein Bruder und Mitbegründer Joel Holmes-Darby wird zum Chief People Officer. 

Der Weg zum internationalen Erfolg

Der neue CEO ist neben seiner Beraterfunktionen bei diversen Firmen vor allem für seine Tätigkeit als CEO der britischen Organisation Fnatic bekannt. 

Sleijffers freue sich sehr darauf, seine neue Herausforderung anzunehmen und das Unternehmen zu einem weltweit bekannten Namen zu machen. Weiter sagt er: "Meine Erfahrung bei der Schaffung einer der etabliertesten Marken der Branche hat dazu geführt, dass ich das außergewöhnliche Potenzial von Excel sofort erkannt habe, und ich freue mich sehr, dass ich dazu beitragen kann, den Weg zu einem internationalen Erfolg zu ebnen."

Anzeige

Auf Twitter schreibt er, dass er begeistert sei und sich geehrt fühle, die neue Reise mit dem erstaunlichen Team, den Spielern und der Gemeinschaft zu starten.

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Außerdem nimmt Excel Esports Robin McCammon als Chief Commercial Officer unter Vertrag. Dieser war zuvor sechs Jahre als Director of Global Sports Marketing bei adidas tätig. Seine neue Stelle bringt ihn erstmals nach über 20 Jahren in der traditionellen Sport- in die eSports-Branche. 

Auch McCammon äußert sich freudig über seine neue Aufgabe. Durch seine neue Tätigkeit habe er eine unglaubliche Möglichkeit gefunden, seine bisherige Erfahrung zu nutzen, um mit dem Team etwas wirklich Neues aufzubauen, was über die Erwartungen an eine eSports-Organisation hinausgehen würde. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image