vergrößernverkleinern
Schmeißt euch ins Getümmel und lasst die Comicfäuste in WWE 2K Battlegrounds fliegen
Schmeißt euch ins Getümmel und lasst die Comicfäuste in WWE 2K Battlegrounds fliegen © 2K
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Da es in diesem Jahr keinen neuen Ableger der WWE 2K-Simulation geben wird, hat der Publisher kurzerhand einen "Ersatz" auf die Beine gestellt. Es wird bunt.

Mit Auszügen aus der offiziellen Pressemeldung

2K hat WWE 2K Battlegrounds angekündigt. Der im Comic-Stil gehaltene Arcadeprügler erscheint am 18. September 2020 für PS4, Xbox One, PC (Steam), Nintendo Switch und Google Stadia. Zum Launch wird der Titel über 70 ehemalige und aktuelle WWE-Superstars verfügen, weiter sollen hinzukommen.

Die Spielmodi 

  • Exhibition: Hier können es die Spieler mit ihren Freunden unterwegs, zu Hause in lokaler oder online Multiplayer-Action mit bis zu vier Gegnern krachen lassen.
  • Kampagne: Im Kampagnenmodus schnürt jeder für sich seine Stiefel und erlebt die Abenteuer von sieben aufstrebenden WWE-Anwärtern, die exklusiv für WWE 2K Battlegrounds erschaffen wurden. Jeder dieser Wrestler kämpft um die Chance auf einen WWE-Vertrag und schaltet dabei neue Arenen frei, die von Orten wie den Everglades, dem Bootcamp, Mexiko, New York und Schottland inspiriert wurden. Dabei gibt es Tipps von wahren Legenden wie unter anderem Paul Heyman und "Stone Cold" Steve Austin.
  • King of the Battleground: In diesem Online-Modus beginnen vier Spieler im Ring und vier weitere warten draußen darauf, sich ebenfalls in den Kampf zu stürzen. Der Spieler muss sie alle schlagen, um den Sieg davonzutragen.
  • Online: Hier gilt es, in Online-Turnieren und Exhibition-Spielen zu beweisen, was man auf dem Kasten hat. 
Feuer frei! Wenn John Cena zuschlägt, sieht man den Angriff selten kommen
Feuer frei! Wenn John Cena zuschlägt, sieht man den Angriff selten kommen © 2K

In acht einzigartigen Battlegrounds-Umgebungen haben die Spieler die Gelegenheit sich auch mit einer Reihe von Items auszutoben. Sprünge aus Militärhubschraubern, Autos in einer Werkstatt, mit denen man seine Gegner schlagen kann, und hungrige Alligatoren im Sumpf, die nur darauf warten, sich einen geworfenen Wrestler zu schnappen. Hinzukommen die WWE-Kommentatoren Mauro Ranallo und Jerry "The King" Lawler als Stimmen des Spiels.

Anzeige

Erwartungsgemäß kommt das Spiel mit reichlich Anpassungsmöglichkeiten für Arenen und die Kämpfer.

"Wir wissen, dass WWE-Fans und Gamer auf Abwechslung stehen. Darum bieten wir mit WWE 2K Battlegrounds eine ganz neue Dimension durch den Arcade-Stil des Gameplays, der sich komplett von unseren Simulationen in der WWE 2K-Reihe unterscheidet", so Chris Snyder, Vice President of Marketing bei 2K. "Wir freuen uns schon darauf zu sehen, wie die Spieler es in Battlegrounds mit ihren Freunden und Familien krachen lassen."

Zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten bieten Individualisten in WWE 2K Battlegrounds eine Bühne
Zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten bieten Individualisten in WWE 2K Battlegrounds eine Bühne © 2K

Klar wird, dass das Spiel sich weniger Ernst nimmt, als die aus den Vorjahren bekannten Simulationen. Für Fans des Schauspiels könnte es also ein adäquater Pausenfüller sein, ehe im kommenden Jahr WWE 2K22 ansteht. 

Mit dabei sind unter anderem:

  • Drew McIntyre
  • Charlotte Flair
  • Asuka
  • Daniel Bryan
  • Roman Reigns
  • Becky Lynch
  • Kofi Kingston
  • Randy Orton
  • Andre the Giant
  • Undertaker
  • Mankind
  • Shawn Michaels
  • Yokozuna
  • Sgt. Slaughter
  • und mehr
Nächste Artikel
previous article imagenext article image