vergrößernverkleinern
Inzwischen kann man sein Deck bei Clash Royale aus über 100 Karten zusammenstellen
Inzwischen kann man sein Deck bei Clash Royale aus über 100 Karten zusammenstellen © Supercell
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Clash Royale-Entwickler Supercell verrät seine eSport-Pläne für die Clash Royale League 2021. Eine überraschende Veränderung gibt es im Wettkampfformat des Mobile-Games.

Entwickler Supercell hat seine eSport-Pläne für 2021 vorgestellt. Auch im nächsten Jahr wird die Clash Royale League (CRL) stattfinden, jedoch in einem veränderten Format. Die Liga wird nicht länger an Teamwettkämpfen festhalten, sondern zu ihren Wurzeln zurückkehren und Einzelwettkämpfe austragen.

Clash Royale: Neues Format & Turnierplan

Die CRL 2021 kommt in einem globalen Format daher. Insgesamt sollen acht Seasons gespielt werden, an deren "Royal Rumble"-Events jeder Spieler teilnehmen darf. Die 1000 besten Spieler dieses Events rücken in die monatliche Qualifikation vor und haben dort die Möglichkeit, sich für das Monats-Finale zu qualifizieren. 600.000 US-Dollar werden in den Qualifikations- und Final-Events ausgeschüttet.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Den Löwenanteil des Preisgeldes gibt es logischerweise bei den CRL-Weltmeisterschaften zu holen. Um dort hinzukommen, müssen über die gesamte Saison Qualifikationspunkte gesammelt werden. Je besser die Teilnehmer in den monatlichen Qualifikations- und Final-Events abschließen, umso mehr Punkte erhalten sie. Über eine globale Rangliste können alle verdienten Punkte eingesehen und verfolgt werden.

Anzeige

Aus den ersten sieben Seasons qualifizieren sich die Top-24 für die Weltmeisterschaft Ende des Jahres. Die letzte Season wird im Oktober ausgetragen, wo die acht finalen Teilnehmer ermittelt werden. Bei den World Finals treten die 32 besten SpielerInnen der Welt an, um die Golden Crown Trophy und 1 Million US-Dollar Preisgeld zu gewinnen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image