vergrößernverkleinern
Apex Legends Key Art
Zum Jubiläum startet Apex Legends in die vierte Saison © Electronic Arts
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Respawn Entertainment hat angekündigt, dass Apex Legends Saison 4 - Assimilierung am 4. Februar erscheint.

Mit Apex Legends Saison 4 - Assimilierung erzählt Respawn Entertainment die Story von Apex Legends mit einer neuen Geschichte aus den Outlands weiter. Die neue Saison erscheint am 4. Februar und bietet im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des ersten Geburtstages von Apex Legends eine ganze Menge neue saisonale Inhalte. Spieler können sich auf eine neue Legende, Änderungen an "Rand der Welt", das neue Scharfschützengewehr "Sentinel", Treuebelohnungen, einen neuen Battle Pass und vieles mehr freuen. 

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Außerdem hat Respawn in einem neuen Blogbeitrag die Ranglisten-Serie 3 angekündigt. Diese bringt neue sechswöchige Splits, einen neuen Meister-Rang (für die besten 500 Spieler pro Plattform) und einiges mehr.

Anzeige

Trailer zur neuen Legende "Forge"

In dem neuen Trailer wird schon mal etwas Licht auf die Vorgeschichte der neuen Legende geworfen, die in Kürze die Arena von Rand der Welt betreten wird. Der bei Fans bekannte Jimmie "Forge" McCormick, ehemaliger Champion der Hyper Fighting Federation, bringt sich in Stellung, um zur Apex-Legende zu werden. Ein mysteriöser Killer hat jedoch ihn und seinen Sponsor, Hammond Robotics, bereits im Visier.

Fans des Free-to-play Battle-Royale-Shooters müssen nach dem aktuellen Grand Soirée Event, das noch bis zum 28. Januar läuft, nur eine Woche auf die neue Saison warten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image