vergrößernverkleinern
© DreamHack - Jennika Ojala
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leipzig - BIG schaffte es beim Heimspiel ins Finale der DreamHack, musste sich dort aber den starken Ukrainern von FlipSid3 geschlagen geben.

Von Danny Singer

Auch wenn es am Ende nicht zum Turniersieg reichte, war das Turnier ein voller Erfolg für das frisch gegründete Lineup rund um gob b.

Während es nach der ersten Niederlage im Auftakt-Match der Gruppenphase nicht gut für die Jungs aus Berlin aussah, zeigten sich LEGIJA und Co. in den darauffolgenden Spielen solide und präsentierten jede Menge Spielfreude.

Anzeige

Der dänische Favorit musste weichen

Nachdem man sich durch die Gruppe kämpfen konnte, sah man sich im Halbfinale mit den dänischen Turnier-Favoriten Heroic konfrontiert.

Auf der ersten Map Train wurden MODDII und Co. dieser Rolle auch sofort gerecht. Mit 16:4 ließen die Dänen den deutschen Lokalmatadoren keine Chance.

Dies war für tabseN und Co. jedoch kein Grund, um aufzugeben. Auf Dust2 fand BIG zurück ins Spiel und konnte mit einem knappen 16:14 ausgleichen.

Die Entscheidung musste also auf Cobblestone fallen. Dort spielten sich die Deutschen in einen Rausch. Besonders keev sorgte mit seinen AWP-Plays für Aufsehen.  

Mit 16:9 konnte BIG das Spiel für sich entscheiden und somit ins Finale der DreamHack Leipzig 2017 einziehen.

FlipSid3 noch ein Quäntchen zu stark

Im großen Finale von Leipzig kam es dann zum Aufeinandertreffen zwischen BIG und FlipSid3 Tactics. Das ukrainische Lineup konnte sich auf der ESL One Cologne 2016 unter die besten acht Teams des Majors spielen und hat sich seitdem noch einmal verstärkt.

electroNic, der neue Spieler, gilt als vielversprechendes Talent und passt perfekt ins spielerische Konzept von FlipSid3. Im Endspiel zeigten sich die Ukrainer von Anfang an stark. Sowohl auf der Map von BIG, Cache, als auch auf Train gewann FlipSid3 mit 16:11 und sicherte sich den Turniersieg. 

Trotz dieser Niederlage war das Event für Berlin International Gaming ein großer Schritt nach vorne.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image