vergrößernverkleinern
© DreamHack - Jennika Ojala
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

BIG erreichte frühzeitig die selbstgesteckten Ziele. Durch den erreichten Legend-Status übertraf das Team um tabseN und Co. diese sogar.

Von Marc Marake

Die Zeit von gob b, tabseN und LEGIJA bei NRG Esports in Nordamerika trug nicht die gewünschten Früchte. Deshalb kehrte das deutsche Trio zurück, um sich seinen Traum von einem deutschen Top-Team zu erfüllen.

Ein überzeugender Start

Berlin International Gaming wurde von den alten mousesports-Akteuren durch den lange Zeit besten deutschen Spieler nex und den aufspielenden Rookie keev komplettiert.

Anzeige

Schon in der zweiten Woche hatte BIG die Möglichkeit, auf der DreamHack Leipzig 2017 im eigenen Land ihr Können zu beweisen. Bereits dort wurde das Potenzial des Teams mit einer Halbfinalplatzierung aus dem Nichts deutlich.

Stetige Entwicklung

Die Deutschen setzten sich überlegt ihre Ziele. Der ersten Priorität, die nationale Nummer 1 zu werden, wurde mit dem Triumph der ESL Frühlingsmeisterschaft 2017 erfolgreich nachgekommen.

Darauf folgte die erste Überraschung. Der Underdog qualifizierte sich mit dem Sieg gegen das jahrelange Top-Team Virtus.pro erfolgreich für die ESL Pro League Season 6.

Das Major-Wunder

Der Qualifier für das PGL Major gleichte einem Haifischbecken. Obwohl BIG nicht die besten Chancen ausgerechnet wurden, erreichten die Deutschen den nächsten Meilenstein.

Trotz der geglückten Qualifikation haben sogar die euphorischsten BIG-Fans den Legenden-Status als utopisches Ziel angesehen.

Doch selbst diese schier unmögliche Aufgabe meisterten die Deutschen. Nach nur sieben Monaten übertraf sich das Team immer wieder aufs Neue. BIG ist damit das erste komplett deutsche Team mit Legenden-Status seit PENTA Sports bei der ESL One Katowice 2015. 

Der deutsche Star

Alle Spieler trugen ihren Teil zu den Erfolgen bei. Allerdings ist tabseN bei BIG über sich hinausgewachsen.

Konstant und gegen die besten Teams der Welt lieferte der Deutsch-Pole überragende Spiele ab. Der Matchwinner ist somit im internationalen Kontext ein Starspieler.

Eine steinige Zukunft

Die ESL Pro League Season 6 und kommende Events werden eine neue Art der Belastung für das deutsche Team. Mit wenig Training regelmäßig von den besten Teams der Welt getestet zu werden, ist sicherlich keine leichte Aufgabe.

BIG muss sich nach der Sommerpause 2017 beweisen und die eigene junge und dennoch steile Karriere aufrechterhalten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image