vergrößernverkleinern
© DreamHack - Adela Sznajder
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Malmö - Mit den Ninjas in Pyjamas hat es ein schwedisches Team in die Playoffs der DreamHack Masters geschafft. NiP will seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Von Tobias Kämpfe

Wie bei jedem größeren Turnier gab es auch in der Gruppenphase der DreamHack Masters Malmö einige unerwartete Ergebnisse. So musste das neue europäische Superteam FaZe Clan bereits die Segel streichen und verpasste das Viertelfinale.

Es geht auch ohne Zeus

Nach dem grandiosen Major-Sieg hatte sich Gambit Esports einiges an Respekt verdient. Trotz des Weggangs von Ansager Zeus präsentierten sich die Osteuropäer in Malmö in einer guten Verfassung.

Anzeige

Mit Astralis wartet im Viertelfinale nun aber ein harter Brocken. Die Dänen sind das derzeit zweitbeste Team der Welt und werden Gambit alles abverlangen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

NiP vor heimischer Kulisse

Die Ninjas in Pyjamas freuen sich zu Recht auf die erreichten Playoffs. Sie gehen als amtierender Titelverteidiger ins Rennen und haben ein Heimspiel.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Schweden wurden in der wohl schwersten aller Gruppen Erster. Nun steht ihnen mit Natus Vincere das wiedervereinte Topteam aus der Ukraine gegenüber.

Hier wird sich zeigen, wer den größeren Willen hat. Auch Na`Vi ist nach langer Durststrecke wieder hungrig auf einen großen Titel.

Die Unbesiegbaren

Natürlich darf auch das beste Team der Welt nicht in den Playoffs fehlen. Mit SK Gaming sollte man immer rechnen. Die Brasilianer haben schon oft bewiesen, jedes Team der Welt schlagen zu können.

Sie werden es mit dem französischen Team G2 Esports zu tun bekommen. Für apEX, shox und Co. ist es die ideale Chance, ihre gute Form der letzten Wochen zu bestätigen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Zwei Außenseiter unter sich

Mit North und den Immortals haben es ein weiteres dänisches bzw. brasilianisches Team ins Viertelfinale geschafft. Beide gelten aber eher als Geheimtipp und treffen nun aufeinander.

Die Immortals sind nach dem Major-Finale weiterhin gut drauf. In der Gruppenphase konnten die Dänen von North bereits den großen Favoriten SK Gaming ärgern. Dies wollen sie bei den Landsmännern von FalleN und Co. fortsetzen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Nächste Artikel
previous article imagenext article image